Muskelschmerzöl: Haben Sie schon einmal über Öle aus Cannabis nachgedacht?

Huile dérivée du cannabis pour les douleurs musculaires

Suchen Sie ein öl gegen muskelschmerzen? Warum CBD-öl ihr bester verbündeter sein könnte

Wenn Sie intensiv Sport treiben oder sich allgemein bei einer Vielzahl von täglichen Aktivitäten anstrengen, können Sie in den darauffolgenden Stunden Muskelschmerzen haben.

Wenn der körperliche Schmerz Sie daran hindert, sich mit Leichtigkeit zu bewegen, kann es in solchen Fällen notwendig sein, mit einem Mittel einzugreifen. Manche Menschen entscheiden sich für Rehabilitationsmaßnahmen, andere für rezeptfreie Medikamente und wieder andere bevorzugen natürliche Heilmethoden.

Ein Öl gegen Muskelschmerzen, das sich als wahres Allheilmittel erwiesen hat, ist das aus Cannabis CBD gewonnene.

Haben Sie schon einmal davon gehört?

CBD Öl (Cannabidiol) ist ein hervorragendes entzündungshemmendes und schmerzlinderndes Öl, das Muskelschmerzen in mehrfacher Hinsicht lindern soll.

In den folgenden Abschnitten werden wir Sie über die Möglichkeiten dieses Produkts und seine Verwendung informieren.

Joggende Frau

Öl gegen Muskelkater: CBD-Öl ist ein Allheilmittel!

Muskelschmerzen treten in jedem Alter auf, aber je älter wir werden, desto häufiger und intensiver können sie werden, sodass es sich lohnen kann, sie mit einigen Mitteln in Schach zu halten.

Unter den Therapien und Produkten – von den klassischen bis zu den eher alternativen – ist eines der wirksamsten und nebenwirkungsärmeren das CBD Öl Sativa, ein aus Cannabis gewonnenes Produkt.

Genauer gesagt handelt es sich um eine Ölbasis, in der reines Cannabidiol aufgelöst wurde, ein Wirkstoff, der in hohen Prozentsätzen in legalen Hanfpflanzen enthalten ist, frei von psychotropen Wirkungen und reich an positiven Effekten für den Körper.

CBD wirkt muskelentspannend, entzündungshemmend und schmerzlindernd, weshalb es für die Wiederherstellung der Muskelgesundheit so nützlich ist.

Obwohl es in Deutschland noch unüblich ist, diese Produkte von einem Arzt verschrieben zu bekommen, und es unklar ist, in welchem Umfang sie verwendet werden dürfen, haben sich CBD-haltige Öle in anderen Ländern als sehr nützlich bei der Behandlung von Schmerzen erwiesen, die durch verschiedene Krankheiten verursacht werden.

Der Grund dafür ist, dass Cannabidiol in der Lage ist, direkt mit den chemischen Rezeptoren des Nervensystems zu interagieren, das Schmerzempfinden zu blockieren, Spastizität zu reduzieren und Muskelentspannung zu bewirken.

Lesen Sie auch: Nackenschmerzöl: das natürliche Schmerzmittel aus Cannabis

Wie wird CBD-Öl bei Muskelschmerzen eingesetzt?

CBD-Öl kann Entzündungen lindern, Krämpfe und Muskelschmerzen reduzieren, wenn es oral eingenommen oder direkt auf schmerzende Stellen aufgetragen wird.

So verwenden Sie es.

Wenn Muskelschmerzen an verschiedenen Stellen des Körpers auftreten, ist es ideal, ein paar CBD Tropfen direkt unter die Zunge zu nehmen. Dadurch kann der Wirkstoff kurzfristig aufgenommen werden, sodass Sie das schmerzhafte Gefühl in Ihren Muskeln innerhalb weniger Minuten loswerden können.

Alternativ können Sie CBD-Öl auch mit Nahrungsmitteln und/oder Getränken mischen, aber in diesem Fall wird der Wirkstoff langsamer freigesetzt.

Anwendung eines Öls bei Muskelschmerzen

Wenn Sie Muskelschmerzen in einem bestimmten Bereich haben, können Sie CBD-Öl zur Massage verwenden.

In diesem Fall muss das in den Flaschen enthaltene Produkt jedoch zunächst in einem anderen Trägeröl (Kokosnuss, Mandel, Leinsamen usw.) verdünnt werden, da sonst eine zu hohe Dosis des Wirkstoffs auf die Haut aufgetragen wird.

Für eine „stärkere“ Wirkung, bei besonders akuten Muskelschmerzen, gibt es auch Menschen, die beide Methoden anwenden.

Wenn Sie ein Fläschchen CBD-Öl kaufen, können Sie dessen Vorteile nutzen, indem Sie es entweder oral einnehmen oder selbst ein dekontraktives Massageöl herstellen.

Lesen Sie auch: CBD für Osteoarthritis: Wie man es verwendet, um Schmerzen zu lindern

Zum Schluss

CBD-Öl kann durch die Interaktion mit dem menschlichen Endocannabinoid-System Muskelschmerzen lindern, indem es auf verschiedene Bereiche des Körpers wirkt.

Es wirkt nicht nur anregend und entspannend auf die Muskeln, sondern hilft auch, vor dem Schlafengehen besser zu ruhen, denn die Nacht ist die beste Zeit für die Erholung der Muskeln.

Kurz gesagt, legales Cannabisöl ist ein starkes Muskelschmerzöl!

In diesem Zusammenhang ist es wichtig, klarzustellen, dass CBD Deutschland derzeit hauptsächlich zu Sammelzwecken gekauft wird.

Bevor dieses Produkt und alle anderen Cannabis-Derivate mit hohem CBD-Gehalt im medizinischen Bereich in vollem Umfang genutzt werden, wie es in vielen anderen Ländern der Welt der Fall ist, müssen wir wahrscheinlich auf die Ergebnisse neuer wissenschaftlicher Studien warten.

In der Zwischenzeit, wenn Sie neugierig sind, CBD-Öl zu bestellen, um zu sehen, wie es aussieht und riecht, oder um es zusammen mit vielen anderen Hanfprodukten zu sammeln, empfehlen wir Ihnen, unseren Justbob Shop zu besuchen.

In unserem Cannabis CBD Shop können Sie zwischen verschiedenen Öl-Angeboten und vielen Sorten Haschisch legal und CBD-Buds wählen.

Wählen Sie die gewünschten Produkte aus und erhalten Sie diese in einem anonymen Paket direkt nach Hause.

Wir freuen uns darauf, Sie auf Justbob zu sehen!