Der legale Master Kush: Eigenschaften und Prozentsätze von THC und CBD.

der legale master kush de

The light master kush ist einer der bekanntesten varianten von marijuana entdecken sie, warum und was sind die prozente von thc und cbd.


Für Fans der CBD Cannabis-Welt erinnert die einfache Erwähnung des Namens des Master Kush an viele Freuden im Kopf, wie seinen typischen Nachgeschmack, der sich im Mund niederlässt.

Wir sprechen für die weniger Vorbereiteten über die absolute und unbestrittene Königin der Welt des legalen Cannabis. Das CBD.

Master Kush ist ein hochwertiges legales Sativa-Cannabis.

Erst in den letzten zwei Jahren hat diese Sorte mehrere Siege errungen, was es ihr ermöglicht hat, schnell die Nummer eins CBD Cannabis Favorit der legalen Marihuana-Konsumenten in unserem Land zu werden.

Wir erinnern uns an die Preisverleihung auf der Indica Sativa 2019 in Bologna oder an den Cannabis Light Cup in Mailand auf dem Hemp Fest 2018.

Wenn das nicht genug war, erhielt sie auch den ersten Preis im Highlife Cup 2017 als beste Kush.

die legale masterkush marijuana

Was es so einzigartig und so geliebt macht, ist seine Zusammensetzung.

Master Kush ist ein Indica-Cannabis mit einer sehr hohen CBD-Konzentration (über 21%) und ein THC von weniger als 0,2%, wie es das italienische Recht verlangt.

Master Kush: Features und Effekte: Was wissen wir über Master Kush Cannabis?

Seine Ursprünge liegen im Hindukusch-Gebirge, das zwischen Afghanistan und Pakistan liegt und die Wiege der besten Sorten von Indica ist.

Es ist eine Anlage mit einer hohen Widerstandsfähigkeit, die es natürlich für Wachstum in fast allen möglichen Wachstumsumgebungen prädisponiert macht.

Ein weiterer charakteristischer Aspekt des Master Kush ist seine Entwicklung.

 >> Lesen Sie auch: Nebenwirkungen von Marihuana

Die Pflanze erreicht nie übermäßige Höhen, weder außen noch innen, was eine einfache Anbaubewirtschaftung unter verschiedenen Umgebungen ermöglicht.

All diese intrinsischen Fähigkeiten des Master Kush, machen es ideal für die Neophyten der Kultur (die dazu neigen, in den Fehler des Anfängers verwechselt werden).

Aus Neugier wehrt sich der Master Kush zudem gegen die “Rote Spinnenmilbe“, eine Sobe, die für die Landwirtschaft so gefährlich ist wie von Bauern gehasst. Wenn es der Spinne gelingt, die Blüte zu beeinflussen, stirbt sie in kurzer Zeit, ohne sie wiederherstellen zu können.

Darüber hinaus ist die Pflanze viel kleiner als der Durchschnitt, ihr innerer Ertrag ist sehr gering.

Es sind diese Eigenschaften, die es ermöglichen, einen hohen Anteil an CBD und Harz zu entwickeln. Die Blüten sind mittelgroß, hell und haben Mitstempel in einer leuchtend roten Farbe.

Die Auswirkungen des Master Kush

MASTER KUSH IST EINER DER BEKANNTESTEN VARIANTEN

All diese Informationen ermöglichen es uns, die Qualität und Kraft dessen, was wir vor uns haben, und seine außergewöhnliche Zusammensetzung vollständig zu verstehen.

Die Blüte dauert in der Regel etwa 8 ein halb Wochen.

Für einen Moment auf die spielerischsten Aspekte zu stoppen, können wir sagen, dass der Master Kush hat einen starken und intensiven Duft, mit einem einzigartigen Geschmack, stark und voller komplexer Nuancen, und ein Nachgeschmack dem Vergnügen des Gaumens gewidmet.
Es hat auch viele positive Effekte, vor allem im Hinblick auf den Aspekt der Entspannung und Verbesserung des psychophysischen Zustands im Allgemeinen.

Diejenigen, die regelmäßig Master Kush verwenden, sehen reduzierte körperliche Symptome, oft lästig und begrenzende Symptome, wie Kopfschmerzen, Stress und Angst.

Wie wird Master Kush angebaut?

Dieses legale Cannabis kann drinnen und draußen angebaut werden. Eine Indoor-Kultur und eine Kultur, die durch bestimmte Lampen unterstützt wird.

Im Allgemeinen wurde der Anbau von legalem Cannabis unter der Kontrolle und Leitung eines Teams von Experten und Agronomen der Feldchemie durchgeführt. Sie sind auch sehr wichtig für die Entwicklung und Verbesserung europäischer Richtlinien im Bereich des Agrar- und Lebensmittelanbaus. Wir sprechen über einen Sektor, der ständig expandiert, aber recht jung ist und sich entwickelt.

Aeroponics Kultur wird empfohlen, weil es die legale Cannabispflanze, CBD, einen höheren Sauerstoffgehalt zulässt. Dies wirkt sich auf das Wachstum und die Entwicklung des Endmaterials aus.

Nach der Fertigstellung gehen wir zur Sammlung und Reinigung, beide handgefertigt.

Wir dürfen nicht vergessen, dass legale Cannabispflanzen keine GVO enthalten, es gibt keine chemische Behandlung: keine Düngemittel, keine Pestizide, keine Metalle oder sogar Düngemittel jeglicher Art.

 >> Lesen Sie auch:Cannabisöl, was ist es und wofür ist es?

CBD Cannabis: ein blühender, reicher und bedrohter Markt

Der legale Cannabismarkt CBD ist ein sehr lebhafter Markt, wo der Master Kush Königin ist … Jedes Jahr verdienen Händler von legalem Cannabis zwischen 90 und 120 Millionen Euro, die daher aus den Kassen krimineller Organisationen kommen.

Darüber hinaus hat die Zunahme der Anbauwerkstätten die Zahl der Verhaftungen wegen Drogenhandels und Entführungen in unserem Land verringert.

Kurz gesagt, das Gesetz 242 von 2016, das den Anbau von legalem Cannabis erlaubte und förderte, CBD, scheint einige Aspekte des italienischen Staates zum Besseren verändert zu haben.

Der Kampf für die korrekte Liberalisierung der weichen Drogen ist jedoch noch lang, ebenso wie die Risiken einer vollständigen Neuauflage der Gesetzesänderungen der letzten Jahre, auch im Hinblick auf die jüngste Entscheidung des Kassationsgerichtshofs und die anderen juristischen Stellen.