Wie wird CBD-Öl hergestellt? Alle Cannabidiol-Extraaktionsmethoden.

Wie CBD-Öl hergestellt wird | Justbob

Heute ist es möglich, ein hohes mass an qualität und reinheit des extrahierten produkts zu garantieren, ohne auf klassische organische lösungsmittel zurückzugreifen, die für mensch und umwelt giftig sind.

Dank der vermeintlichen gesundheitlichen Auswirkungen und der günstigen Gesetzgebung ist die Nachfrage nach Cannabis und CBD-Produkten in den vergangenen Jahren exponentiell gestiegen.

Unter den Cannabisderivaten ist CBD-Öl eines der am meisten geschätzten von Verbrauchern auf der ganzen Welt für seine Vielseitigkeit und Praktikabilität.

Neben dem oralen Weg kann es durch die Einnahme von Tropfen auch topisch angewendet und dann direkt auf die Haut aufgetragen werden.

Ferner ist CBD-Öl in verschiedenen Arten (je nach Zusammensetzung und Extraktionstechnik) und mit unterschiedlichen Konzentrationen des Wirkstoffs erhältlich.

In diesem Artikel konzentrieren wir uns auf die wichtigsten Methoden zur Extraktion von Cannabinoiden aus Cannabispflanzen und ihre Vor- und Nachteile. Jede Technik hat ihre eigenen Eigenschaften und einige sind effektiver als andere.

Sehen wir uns unten die drei wichtigsten an.

Reines und hochwertiges CBD-Öl | Justbob

CBD-Öl: Cannabidiol aus Ethanol-Extraktion

Diese Extraaktionsmethode beinhaltet die Verwendung von Ethanol oder Ethylalkohol, um Cannabinoide und andere Moleküle aus Cannabis- und Hanfblüten zu extrahieren.

Die Pflanze wird einige Tage in Ethanol eingeweicht, bis sie absorbiert wird, und dann wird die resultierende Mischung (CBD-angereichertes Ethanol) durch Destillation (Trennung durch Kochen) filtriert. Sobald das gewünschte Molekül extrahiert ist, wird das Lösungsmittel verdampft und was am Ende dieses Prozesses übrigbleibt, ist der CBD-Extrakt.

  • Die Vorteile dieser Extraktionstechnik sind Wirtschaftlichkeit und einfache Herstellung. Es ist kein Zufall, dass diese Technik von vielen Amateurherstellern geschätzt wird, die die heimische Küche als Labor nutzen.
  • Die Nachteile ergeben sich jedoch aus der Tatsache, dass das Endprodukt Spuren von chemischen Rückständen enthalten könnte, wenn der Verdampfungsprozess nicht korrekt durchgeführt wird, und allgemeiner aus der schlechten Sicherheit dieser Technik; da es leicht zu verstehen ist, macht die Tatsache, dass Alkohol leicht entzündlich ist, die Operation zur Extraktion von CBD sehr riskant.

Lesen Sie auch: Was sind Popcorn knospen und wann manifestieren sie sich?

CBD-Öl: Cannabidiol aus Extraktion mit Pflanzenölen (für Lebensmittel)

Diese Methode beinhaltet die Verwendung von natürlichen Pflanzenölen wie Hanfsamenöl, Olivenöl und Kokosnussöl. Da diese Öle lipophile Moleküle enthalten, d. h. Moleküle, die sich leicht in den in der Nahrung enthaltenen Fetten auflösen, sind sie sehr effektiv bei der Extraktion von Cannabinoiden aus der Pflanze.

CBD-Öl-Extraktion mit pflanzlichen Ölen für den Lebensmittelbereich | Justbob

Die Pflanze wird in Öl getaucht und die resultierende Verbindung wird erhitzt. Auf diese Weise binden sich die Cannabinoide der Pflanze, einschließlich CBD, an das Öl und geben einer Mischung Leben. Sobald die Infusion abgekühlt und das CBD (das inzwischen an das Öl gebunden ist) extrahiert wurde, kann das Pflanzenmaterial entfernt werden.

Diese Technik wird besonders geschätzt, weil sie auf einem natürlichen Prozess basiert und weil sie jede Möglichkeit schädlicher Rückstände eliminiert und die Mischung mit zusätzlichen Nährstoffen anreichert.

Gerade weil sie jedoch weniger aggressiv ist als die Lösungsmittelextraktion, dauert diese Technik länger, um Cannabinoide und Terpene zu isolieren. Ferner müssen die durch diese Art der Extraktion erhaltenen Produkte ordnungsgemäß gelagert werden, um ihre ernährungsphysiologischen Eigenschaften intakt zu halten.

Die offensichtlichsten Nachteile sind die schlechte Ausbeute, da das Endprodukt einen niedrigen CBD-Gehalt hat, und die Qualität, da seine Reinheit nicht garantiert ist.

CBD-Öl: Cannabidiol aus überkritischer CO₂-Extraktion

Bei der CO₂ (Kohlendioxid, besser bekannt als Kohlendioxid) Extraktion erfolgt die Isolierung von Cannabinoiden, Terpenen und anderen Molekülen der Cannabispflanze mittels Kohlendioxids im überkritischen Zustand.

Der zu isolierende Wirkstoff wird dank Kohlendioxid, das an den kritischen Punkt gebracht wird, von dem die flüssigen und gasförmigen Phasen nicht mehr zu unterscheiden sind, einem hohen Druck ausgesetzt. Auf diese Weise filtert einerseits der gasförmige Zustand des CO₂ das CBD aus der Pflanze, andererseits ermöglicht der flüssige Zustand die Auflösung der Restbestandteile.

Die CO₂-Extraktion ist die ausgefeilteste Technik und auch die am weitesten verbreitete in der Industrie, da sie die Einzige ist, die sicherstellen kann, dass am Ende des Prozesses keine giftigen Rückstände oder chemischen Substanzen zurückbleiben.

CO₂ ist in der Tat inert und frei von Toxizität und hat daher keine Auswirkungen auf die Umwelt.

Im Wesentlichen ist die überkritische Extraktion eine mehr als gültige Alternative zu klassischen Trennsystemen, da sie ein hohes Maß an Qualität und Reinheit des extrahierten Produkts garantiert.

Auf der anderen Seite ist der Abschluss dieses Prozesses wertvoll. Natürlich kann diese Technik nur in spezialisierten Laboratorien durchgeführt werden.

Lesen Sie auch: Alles, was Sie über Hotboxing wissen müssen

Was ist die beste CBD-Extraaktionsmethode?

Welche Bewertungen sollten zu den Merkmalen und der Wirksamkeit der hier dargestellten Techniken vorgenommen werden?

Im Allgemeinen scheint die CO₂-Extraktion die beste Technik in Bezug auf die erzielten Ergebnisse zu sein: Die Fähigkeit dieser Methode, den Wirkstoff zu extrahieren, ohne toxische Rückstände zu hinterlassen, gewährleistet ein hohes Maß an Qualität und Reinheit des extrahierten Produkts.

Insbesondere hängt die Wahl der Extraktionstechnik von der Verwendung des erhaltenen Wirkstoffs ab. Wenn beispielsweise CBD als Zutat bei der Herstellung von Lebensmitteln oder Kosmetikprodukten verwendet werden soll, sollten Methoden vermieden werden, die zum Vorhandensein von Schadstoffen im Endprodukt führen können.

Wenn Sie CBD-Öle von ausgezeichneter Qualität probieren möchten, die mit den fortschrittlichsten Technologien gewonnen werden, um die Reinheit des extrahierten Produkts zu gewährleisten, gehen Sie zu JustBob, wo Sie eine Auswahl unserer besten Produkte finden.