Hanfkraftstoff: Ist er eine echte Option für die Zukunft der grünen Wirtschaft?

Hanf-Biokraftstoff für die Zukunft der grünen Wirtschaft

Finden sie heraus, ob aus hanf gewonnene biokraftstoffe bald teil des energiesektors sein werden oder ob der weg bis zur ziellinie noch zu lang ist

Im Laufe der Jahre wächst das Bewusstsein, dass unsere Welt leidet.

Das gesamte globale Ökosystem ist in Gefahr. Die globale Erwärmung und das Ozonloch sind nur einige der wichtigsten Warnzeichen.

Vor diesem Hintergrund werden Anstrengungen unternommen, um eine Alternative zu den heutigen Hauptschadstoffen zu finden, zu denen auch die Kraftstoffe für Autos gehören.

Ist es möglich, Autos mit einem umweltfreundlichen, erneuerbaren Kraftstoff zu betreiben, ohne die Motoren wechseln zu müssen?

Die Antwort ist ja, und die Lösung liegt im legalen CBD Gras.

Diese Anlage könnte die Kraftstoffindustrie für immer verändern und gleichzeitig in vielerlei Hinsicht gut für die Umwelt sein.

Hier finden Sie die wichtigsten Vorteile des Hanfkraftstoffs, seine Grenzen und was Sie darüber wissen sollten.

Mit Hanfkraftstoff tanken

Biokraftstoff aus Hanf: die Lösung für umweltfreundliches Fahren

Die Menschen benutzen ihr Auto, um zur Arbeit zu fahren, um einzukaufen, sogar um sich für eine kurze Strecke von zu Hause zu bewegen – Autos werden heute aus allen möglichen Gründen benutzt!

Aus diesem Grund wurden in Deutschland und in vielen anderen europäische Ländern verschiedene Kampagnen zur Sensibilisierung für die Umwelt gestartet, die die Menschen dazu auffordern, ihren Autoverkehr einzuschränken und die Nutzung alternativer Verkehrsmittel wie Fahrräder zu fördern.

Leider ist die Luftqualität jetzt jedoch schon zu beeinträchtigt, so dass es wichtig ist, andere Strategien in Betracht zu ziehen.

Was wäre, wenn man Auto fahren konnten, ohne die Umwelt zu verschmutzen?

Biokraftstoffe aus Pflanzen zu gewinnen, ist keine Neuigkeit, aber Versuche, weniger schädliche und umweltfreundliche Kraftstoffe zu erzeugen, gibt es schon seit einiger Zeit.

Derzeit werden Produkte aus Mais, Raps und anderen Pflanzen mit erdölbasierten Kraftstoffen gemischt, um die Schäden durch deren Emissionen zu begrenzen.

So kamen sie auf die Idee des Hanfkraftstoffs, eines Produkts, das ohne Veränderung in Autos verwendet werden kann und das nicht nur erneuerbar und umweltfreundlich ist, sondern auch keine für den Menschen oder den Planeten schädlichen Stoffe freisetzt.

Es mag absurd klingen, aber genau das ist es auch.

Einmal mehr hat die Natur die Marihuanapflanze zu einer einzigartigen Ressource in einem notwendigen Bereich gemacht.

Legale Cannabis CBD Pflanzen sind leicht anzubauen, können in ihrer Gesamtheit verwertet werden und haben viele weitere Vorteile.

Was ist also,was verhindert diesen historischen Durchbruch?

Gibt es ein Problem?

Lesen Sie auch: Cannabisharz: wofür es verwendet werden kann

Verwendung von Hanf als Kraftstoff: Vor- und Nachteile

Bevor wir weitergehen, ist es wichtig, darauf hinzuweisen, dass aus Hanf zwei Arten von Kraftstoff gewonnen werden können: Ethanol und Biodiesel.

Ethanol wird aus der Hanfpflanze gewonnen, Biodiesel aus ihren Samen.

Derzeit wird Ethanol, das aus anderen Pflanzen als Cannabis hergestellt und wird mit anderen Kraftstoffen gemischt, um die Treibhausgasemissionen zu begrenzen, während Biodiesel wird gemischt, um die CO2-Emissionen zu begrenzen.

Wenn pflanzliche Kraftstoffe jedoch noch nicht vollständig in den Sektor der grünen Kraftstoffe integriert wurden, liegt das daran, dass sie Grenzen haben:

  • Da sie aus Nahrungsmitteln hergestellt werden, könnten zum Anstieg der Lebensmittelpreisen führen;
  • Bei der Verarbeitung einiger Brennstoffe werden zu viel CO₂ und andere schädliche Stoffe freigesetzt, so dass der ökologische Nutzen geschmälert würde.

Was ist mit Hanf?

Der legale Marihuana-Biokraftstoff wurde in Tests von mehreren Autoherstellern als effizientes Produkt eingestuft, aber sehen wir seine Vor- und Nachteile im Detail an.

Hanftreibstoff für Autos

Vorteile von Hanf als Biokraftstoff und des Anbaus dieser Pflanze

  • Hanf ist viel einfacher anzubauen als viele andere Nahrungspflanzen und wächst schnell;
  • Der Anbau von Marihuana bedeutet, dass Sie keine umweltschädlichen Düngemittel verwenden müssen;
  • Cannabispflanzen wachsen auch in Gebieten, in denen der Boden verarmt oder verschmutzt ist, und sind in der Lage, ihn durch Wurzelarbeit zu regenerieren;
  • Der Anbau von Hanf bedeutet potenziell, dass man alle Bestandteile der Pflanze nutzen kann;
  • Biodiesel aus Cannabis hat einen höheren Flammpunkt als viele andere Kraftstoffe, so dass er sicherer zu transportieren und zu handhaben ist.

Nachteile von Hanfkraftstoff

  • Sollte Hanf zu einem vollwertigen Ersatz für Kraftstoffe auf Erdölbasis werden, könnte aufgrund des hohen Produktbedarfs die Gefahr der “Entwaldung” bestehen.
  • Einer Studie der Pennsylvania State University zufolge ist aus Hanf hergestellter Biodiesel aufgrund eines geringeren BTU-Gehalts (Energieeinheit) weniger effizient als aus Öl hergestellter Diesel.

Lesen Sie auch: Hanf und die Umwelt: alle ökologischen Vorteile der Pflanze

Zum Schluss

Aus den obigen Ausführungen wird deutlich, dass für die vollständige Einführung von Kraftstoffen aus Hanf eine weltweite Umstrukturierung der Landwirtschaft und der Kraftstoffproduktion erforderlich wäre.

Andernfalls wäre die Gefahr der Abholzung zu groß, und der Versuch, ein Problem zu lösen, würde ein weiteres Schaffen.

Außerdem wird Hanf heute in vielen Ländern der Welt noch zu sehr verteufelt, so dass es zu weit hergeholt wäre zu sagen, dass man in einigen Jahren sein Auto mit dem pflanzlichen Kraftstoff dieser Pflanze betanken kann.

Sicher ist, dass die Ölquellen zur Neige gehen, dass der Planet in ernster Gefahr ist und dass es wichtig wäre, so schnell wie möglich mit einer solchen Lösung einzugreifen.

Wenn Sie ein Bewunderer dieser Pflanze sind, laden wir Sie ein, unseren Justbob Shop zu besuchen.

Wählen Sie aus CBD Blüten, Haschisch und CBD Öl und vervollständigen Sie Ihre Sammlung, die dem Hanf mit seinen zahlreichen Eigenschaften gewidmet ist.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserem Cannabis CBD Shop. Bis bald!