Die Vorteile von Marihuana für das Wirtschafts- und Finanzsystem der Länder, in denen es legal ist

Die wirtschaftlichen und finanziellen Vorteile von Marihuana in Ländern, in denen es legalisiert ist

Wenn wir uns fragen, welche vorteile marihuana und verwandte produkte bringen können, lautet die antwort: unzählige!

Wir sind nicht die Ersten, die sich vorstellen können in die Hanf-Sativa-Pflanze / Cannabis CBD und ihre Schwestern zu investieren.

In Bezug auf den Diskurs über die Vorteile von Marihuana und seinen Derivaten stehen sie im Mittelpunkt jedes bestehenden politischen und finanziellen Systems.

Bereits im 17. Jahrhundert hatten Neuengland, Maryland und Virginia Cannabis zu einem integralen Bestandteil ihres Wirtschaftssystems gemacht. Die Landwirte wurden gezwungen es zumindest auf einem Teil ihres Landes anzubauen und dadurch Steuern durch diese Produktion zu zahlen.

Offensichtlich war es eine Quelle des Reichtums!

Ob es sich heute um Cannabis CBD, um Haschisch legal handelt, um CBD-Shops oder um die Legalität von CBD-Öl handelt, wir wissen, dass der gesamte Sektor wichtiges Kapital auf die Finanzmärkte bringt! Gleichzeitig fragen wir uns, welches der richtige Weg sein könnte, um die viele Hindernisse, oft nur die bürokratischen, zu überwinden.

Die Landkarte, die uns von Justbobs Blog zu den Orten von „Freiheit und Verbot” bei der Verwendung von CBD-Gras und -Cannabis führt, lässt uns über die Gründe für eine solche Vielfalt in der Herangehensweise an das Thema nachdenken.

Eine mentale Landkarte lässt uns glauben, dass wir auf jeden Fall mit einem Thema konfrontiert sind, das zu sehr diskutiert wird, um es aufzuschieben, besonders in der heutigen Zeit.

Das Geschäft ist ein Multimilliarden-Dollar-Geschäft und landet allzu oft in den Händen krimineller Organisationen … es sei denn, es handelt sich um ein Land, in dem die Pflanze und ihre vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten legal sind.

Lesen Sie auch: Warum das Marihuanablatt ein begehrtes Design für Tätowierungen ist.

Was passiert in Ländern, in denen die Vorteile von Marihuana im Mittelpunkt stehen?

Ein Beispiel, das sofort in den Sinn kommt, ist das von Uruguay. Dieses Land hat verstanden, welche Vorteile Marihuana und seine Derivate bieten können. Es war der erste Staat der Welt, der in den letzten Jahren ein Gesetz zur Legalisierung von Marihuana verabschiedet hat.

Mit diesem Schritt hat das Land bis zu 22 Millionen Dollar von Drogenhändlern „gestohlen“ und die sogenannte „grüne Revolution” hat begonnen.

Cannabis, wenn es erlaubt ist, ist auch ein wichtiger Verbündeter im Kampf gegen den Klimawandel; eine Ressource, die Erdölderivate ersetzen kann und somit ein Kämpfer bei der Reduzierung der CO2-Werte ist.

In den USA hat legales Kiffen einen Umsatz von mehreren Milliarden Dollar generiert und ist der Sektor, der die meisten Arbeitsplätze schafft: über 64.000 Vollzeitstellen in einem einzigen Jahr.

Colorado war der erste amerikanische Bundesstaat, der Marihuana für medizinische Zwecke und zu Erholungszwecken legalisierte, ohne die Kosten für die Gesundheitsversorgung zu erhöhen und tatsächlich 700 Millionen US-Dollar aus einem Jahresumsatz zu erzielen.

Tatsache ist, dass das Wirtschafts- und Finanzsystem in jedem Land kein System für sich ist, sondern mit allem verbunden ist, was das Wohl einer Nation betrifft.

Wir können nicht unterschätzen, dass die Legalisierung nicht nur bestimmte Finanzsektoren wachsen lässt und sich positiv auf die allgemeinen Wirtschaftsindizes auswirkt, sondern auch andere Bereiche positiv beeinflusst.

Im Fall von Colorado, in Denver (seiner Hauptstadt), wurde auch bei der Verbrechensbekämpfung viel eingespart, indem z.B. 10% weniger Einbrüche verzeichnet wurden als in den Jahren in der die Legalisierung noch keine Realität war.

Und schließlich die Niederlande, die mit dem Verkauf von legalem Marihuana und Haschisch 400 Millionen Euro pro Jahr verdienen. Der niederländische Staat kann es sich auch leisten, in Information und Prävention zu investieren, um eventuelle Schäden zu reduzieren, aber es scheint, dass der Verbrauch im Land nicht anders ist als in anderen westlichen Staaten.

Welche Vorteile haben sie in Ländern, in denen Marihuana im Mittelpunkt steht?

Was wäre, wenn Deutschland dasselbe tun würde?

Ferdinando Ofria und Piero David, zwei italienische Professoren für Wirtschaftspolitik an der Universität von Messina, haben sich mit mehreren Studien zum Diskurs über die Legalisierung von CBD Blüten befasst.

Sie verglichen die Kosten und den Nutzen der Intervention zur Regulierung des Marktes und berechneten die positiven Auswirkungen auf finanzieller Ebene.

Die Legalisierung würde erhebliche wirtschaftliche Erträge in die Staatskasse und viele andere soziale Vorteile ermöglichen.

Wir könnten 8,5 Milliarden Euro pro Jahr verdienen. Eine Zahl, die fast deckungsgleich ist mit dem, was es dem Staat in bestimmten Situationen gedient hätte, um die Mehrwertsteuererhöhung zu vermeiden.

Lesen Sie auch: Wie Marihuana in industriellen Prozessen getrocknet wird.

Wenn wir dann für einen Moment diese Daten beiseite legen, die sich ausschließlich auf die Welt der deutschen Wirtschaft beziehen, können wir eine kleine Liste weiterer Vorteile erstellen, die sich aus Investitionen in die Welt des Cannabis ergeben, wie z.B.:

  • wirksamer Kampf gegen die Drogendealer
  • Verbesserung der Grundsätze für eine nachhaltige Entwicklung
  • Wachstum fairer Finanzmarktsektoren
  • größeres soziales Bewusstsein in Bezug auf Drogen und Sucht

Abschließend möchten wir eine in Jama Internal Medicine (2014) veröffentlichte Studie erwähnen, die Daten aus einigen amerikanischen Bundesstaaten zeigte, in denen der Konsum von medizinischem Cannabis zu einer um 24,8% niedrigeren Sterblichkeitsrate als die jährlich durch Überdosierung von Opioid-Schmerzmitteln verursachten Todesfälle zur Folge hatte.

Eine kleine Zusammenfassung von uns bei Just Bob, in der Hoffnung, umfassend gewesen zu sein.

Sie können auch CBD-Gras kaufen auf JustBob.de: die besten CBD-Blüten, CBD-Hasch und CBD-Öle genießen, von anerkannten und sicheren Händlern und Lieferanten!