CBD und Marihuana: die Rolle von CBD in Cannabis.

die Rolle von CBD in Cannabis

WAS IST DAS CBD VON CANNABIS UND WELCHE AUSWIRKUNGEN HAT AUF DEN MENSCHLICHEN ORGANISMUS.

Fans von CBD Gras sind mit CBD und seinen Auswirkungen auf den menschlichen Körper vertraut. Wenn Sie auch ein CBD Cannabis-Enthusiast sind, werden Sie bereits wissen, wovon wir sprechen und haben wahrscheinlich schon von diesem Phantom-Akronym gehört.

CBD (Cannabidiol) ist einer der beiden Hauptwirkstoffe von Hanf, sowohl klassisches als auch legales Marihuana. Der zweite ist THC (Delta-9-Tetrahydrocannabinol), das im Gegensatz zu CBD psychoaktive Auswirkungen auf das menschliche Gehirn hat.

In diesem Artikel werden wir uns auf CBD konzentrieren, das „gute” Cannabinoid von Marihuana, seine Eigenschaften und die potenziellen Vorteile für den Menschen, die auch heute noch von großem wissenschaftlichen Interesse sind. Es ist vor allem dafür bekannt, dass es nicht süchtig macht.

CBD Eigenschaften von cbd Cannabis

Lassen Sie uns nun gemeinsam sehen, was CBD ist.

Legales CBD Cannabis: Darum geht es.

Zunächst eine kurze Prämisse: Was jeder (auch Sie) wissen sollte, ist, dass legales Marihuana absolut keine Droge ist. Dieses Produkt kann gerade wegen des Mangels an THC, der psychoaktiven Wirkung von Marihuana, das in CBD Gras in weniger als 0,5% enthalten ist, als „legal” definiert werden.

Um eine Cannabispflanze zu erhalten, die THC-arme und CBD-reiche Blütenstände produziert, werden Kreuzungen zwischen verschiedenen Marihuanasorten durchgeführt. Die Pflanzenarten, die aus diesen Kreuzungen hervorgegangen sind, sind zahlreich und einige sind heute sehr berühmt.

CBD ist in einigen Cannabis-Sorten, wie Gorilla Glue (22%) oder California Haze (24%), in sehr hohen Prozentsätzen vorhanden, weshalb sie zu den Favoriten des Marktes gehören.

Eines der Vorrechte des CBD-Grases ist daher der hohe Anteil an CBD, einem Metaboliten des Cannabis, der völlig frei von psychotropen Wirkungen und reich an schmerzstillenden, anxiolytischen und entspannenden Eigenschaften ist. Darüber hinaus hat es die Fähigkeit, die psychoaktive Wirkung von THC zu hemmen.

Die bekanntesten positiven Eigenschaften von CBD sind laut dem British Journal of Clinical Pharmacology 2013 folgende:

  • Entzündungshemmend
  • Schmerzlindernd
  • Antidepressivisch
  • Anxiolytisch (angstlösend)
  • Antipsychotisch
  • Anti-spastisch
  • Neuroprotektiv (schützt vor neurodegenerativen Erkrankungen)
  • Antiepileptisch
  • Antiemetisch (reduziert Übelkeit)
  • Verdauungsfördernd
  • Antibakteriell
  • Antidiabetisch (reduziert Diabetes-Symptome)
  • Anti-Psoriasis (reduziert Psoriasis-Symptome)
  • Immunsuppressorisch
  • Gefäßentspannend
  • Minimiert die Organabstoßung nach einer Transplantation

Es hat also erstaunlich viele wohltuende Wirkungen auf den menschlichen Körper inne, die wegen der Dämonisierung von CBD-Marihuana, die in unserer Gesellschaft immer noch im Gange ist, nicht allen bekannt sind. Die Kenntnis dieser Informationen wird Ihnen helfen, die Realität der Dinge unter Ihren unwissenden Freunden zu diesem Thema (und für die eher bigotten Eltern) zu verbreiten.

Die CBD kann viele Formen annehmen, lassen Sie uns gemeinsam nachsehen, welche die gängigsten sind.

Lesen Sie auch: Marihuana ist legal in Colorado und vielleicht wird es bald überall in den Vereinigten Staaten legal sein.

CBD-basierte Produkte: was sie sind und wofür sie verwendet werden.

cbd Öl von cbd gras

Es gibt viele Produkte von CBD-reichem Gras:

  • CBD öl
  • Körper- und Gesichtscremes
  • Lotionen
  • Salben
  • Kosmetik
  • Liquids für E-Zigaretten

Was Cremes, Salben und Lotionen betrifft, finden wir eine Vielzahl von Arten, von klassischen Feuchtigkeitscremes bis hin zu spezifischen für entzündete Hautbehandlungen (Ekzeme, Akne, Psoriasis). CBD-Kosmetik fällt auch oft in den Kanal von Bio-Produkten.

Das bekannteste und am meisten verwendete CBD-basierte Produkt ist jedoch zweifellos CBD-Cannabisöl. Dieses Derivat von Cannabis wird durch komplexe Prozesse extrahiert, was seine Existenz sehr wertvoll macht.

Es wird normalerweise in Kokosnussöl verdünnt, um als Nahrungsergänzungsmittel eingenommen zu werden. Seine Wirkung ist greifbar und sehr geschätzt, ideal für Menschen, die ein Naturprodukt zur Entspannung nach einem stressigen Tag suchen.

Eine weitere ungewöhnliche Art der Einnahme von CBD ist die Verwendung von fortgeschrittenen persönlichen Verdampfern/Vaporizern (E-Zigaretten). Um auf diese Weise verwendet zu werden, muss der CBD-Extrakt auf einer neutralen Basis pro E-Zigaretten verdünnt werden, die aus pflanzlichem Glyzerin und Propylenglykol besteht.

Lesen Sie auch: Selbstblühendes Marihuana: Fünf einzigartige Unterscheidungsmerkmale für diesen Pflanzentyp.

Wie der CBD-basierte Produktmarkt in Deutschland expandiert.

Die Situation des CBD-Marihuanas in Deutschland ist noch etwas instabil, da die Regierung noch keine ordnungsgemäßen Rechtsvorschriften über den Anbau und Handel mit legalem Hanf erlassen hat. Natürlich wirkt sich dies auf physische und Online-Shops aus, aber es stoppt den Verkauf von CBD-basierten Produkten überhaupt nicht.

Es ist in der Tat möglich CBD Blüten, CBD Öl Sativa, E-Liquids, etc. von vielen Websites zu bestellen. Wenn auch Sie diese Art von CBD-basierten Produkten online kaufen möchten, gehen Sie direkt zu Justbob, indem Sie hier klicken!