Ist die Kultivierung von THC-Samen in Deutschland legal?

In Deutschland können Cannabis Samen als Sammlergegenstände verkauft werden, was auch von der Art und Weise der Verpackung und der Vermarktung ersichtlich ist.
Alle Produkte mit einem THC-Gehalt von über 0,2% sind in Deutschland verboten. Da die Samen an sich keinerlei THC enthalten, sind die Marihuana Samen, die wir vertreiben vollkommen legal. Wir weisen allerdings darauf hin, dass durch die Kultivierung der Samen in der Blütezeit Cannabispflanzen entstehen können, die in Deutschland illegal sind. Die aus den Samen entspringenden Pflanzen können in der Tat einen wesentlich höheren, als den in Deutschland gesetzlich zulässigen THC-Gehalt aufweisen.
Aus diesem vorgenannten Grund laden wir unsere Kunden aus Deutschland nur dazu ein, diese Produkte als Sammlergegenstände zu sammeln, aber wir entlassen uns aus jeglicher Haftung, sollten die Samen tatsächlich gesät und daraus Pflanzen kultiviert werden.
In vielen anderen europäischen Ländern ist die Situation etwas anders, aber im schönen Deutschland ist dies leider derzeit die rechtliche Lage.