Was ist unter feminisierten Samen zu verstehen?

Von allen Cannabis Samen auf dem Markt, sind feminisierte Samen extra dazu gemacht, ausschließlich weibliche Pflanzen zu erzeugen.
Speziell feminisierte Marihuana Samen (Cannabis, Weed) sind so gezüchtet, dass daraus zu 99% weibliche Pflanzen entspringen.
Normalerweise entsteht je nach der Zusammensetzung der Chromosomen XX oder XY entweder eine männliche oder eine weibliche Pflanze. Beim Prozess der Feminisierung wird eine weibliche Pflanze dazu gebracht, den notwendigen Pollen zu erzeugen, um damit eine andere weibliche Pflanze zu befruchten.
Die Entwicklung dieser Cannabissamen ist wirklich unglaublich.

Wie werden feminisierte Samen erzeugt?

Feminisierte Samen entstehen aus weiblichen Pflanzen, die einer speziellen Hormonbehandlung unterzogen wurden. Diese Hormonbehandlung hat unter anderem den Effekt, dass eine weibliche Pflanze dazu gebracht wird, Cannabisblüten mit dem männlichen X-Chromosom auszubilden. Andere weibliche Pflanzen, die mit diesem Pollen befruchtet werden, erzeugen dann zu 100% weibliche Samen.
Das bedeutet, dass die Pflanzen aus feminisierten Cannabis Samen mit absoluter Sicherheit immer ähnliche Blüten mit dem gleichen Geschlecht erzeugen.

Welche Vorteile haben feminisierte Samen?

Von allen Cannabissamen gehören feminisierte Samen mit Sicherheit zu den begehrtesten. Sie bieten den Züchtern die volle Kontrolle über ihren Anbau und helfen dabei, potenzielle Variationen des Phänotyps zu beseitigen und sicherzustellen, dass nur die besten und prächtigsten Exemplare erzeugt werden.
Unser breites Sortiment an feminisierten Marihuanasamen (Cannabis) hat sich mehrfach bewährt und wurde von unseren Experten entwickelt und auserlesen, um eine Palette hochwertiger Samen anzubieten.
Wir sind sicher, mit unseren feminisierten Cannabis Samen eine wünschenswerte Option für viele Züchter anzubieten, weil durch diese Genetik das Problem von übermäßig vielen männlichen Pflanzen – was so häufig den Anbau ruiniert – völlig beseitigt wird.