Der Cannabis Cup 2020 in Amsterdam

cannabis cbd in amsterdam

Cannabis Cup 2020: alle details zum größten event des jahres.

Sie sind leidenschaftlich CBD-Marihuana-Konsument und wollen die Niederlande besuchen, um am Cannabis Cup 2020 in Amsterdam teilzunehmen?

Obwohl es sicherlich keine Produkte mit niedrigem THC-Wert geben wird, werden wir Ihnen heute alle Informationen über dieses historische Ereignis geben, dessen voller Name der High Times Cannabis Cup ist. Wie Sie sich gut vorstellen können, bezieht sich der Begriff “Hhigh” auf die Euphorie, die durch den Konsum von konventionellem Marihuana erzeugt wird.

Das größte Cannabis-Festival der Welt findet in der Regel im November statt, aber das Programm hat sich seit dem Cannabis Cup in Amsterdam 2018 geändert. Die Veranstaltung fand im Sommer (13.-15. Juli 2018) statt. Es scheint, dass die High Times in diesem Jahr diesen Trend beibehalten wird, da er im Juni stattfinden wird, aber die offiziellen Termine werden wahrscheinlich erst ein paar Wochen vorher bekannt sein.

Wollen Sie alle Einzelheiten dieser Veranstaltung wissen? Dann lesen Sie den Artikel weiter!

cannabis cup 2020 cbd version

High Times Cannabis Cup: Festivalvorschau

Der High Times Cannabis Cup ist das größte Cannabis-Festival der Welt, das 1988 von Steven Hager, einem bekannten Schriftsteller, Journalisten und Cannabis-Rechtsaktivisten, ins Leben gerufen wurde.

Die Veranstaltung ermöglicht es den Juroren aus der ganzen Welt alle Arten von Marihuana zu probieren, die sie wollen. Dann können sie für diejenigen stimmen, die sie am meisten geliebt haben. Und es gibt viele Juroren, weil jeder, der eine Eintrittskarte kauft, Cannabisblüten kaufen, sie ausprobieren und dann für sie stimmen kann.

Sie brauchen das Ticket auch nicht kaufen und können den freien Eintritt nutzen. Auf diese Weise haben Sie Zugang zum Festival, Sie können die Sorten kaufen und probieren, die Sie bevorzugen, aber Sie können sie nicht bewerten und für das beste Cannabis stimmen.

Zurück zu uns: Juroren aus der ganzen Welt haben die absolute Entscheidung über mehrere Preise. Hier sind die wichtigsten:Hier sind die wichtigsten:

  • Cannabis Cup (der letzte Gewinner der Veranstaltung).
  • Das beste neue Produkt.
  • Der beste Stand.

Außerdem vergibt ein Team von “VIP”-Juroren folgende Hauptpreise:

  • Die besten Indica-, Sativa- und Hybridsorten.
  • Der beste Nederhash (Haschisch aus Cannabispflanzen, die ausschließlich aus den Niederlanden stammen).
  • Die besten Cannabiskonzentrate.
  • Das am besten importierte Haschisch.
  • Die besten Lebensmittel auf Marihuana-Basis.

Aber auch viele andere wie die besten Coffeeshops…

Der High Times Cannabis Cup beinhaltet auch Live-Musik, Bildungsseminare und eine Messe für Marihuana-bezogene Produkte von Cannabis-orientierten Unternehmen.

Alle Produkte auf Cannabisbasis werden auch von unabhängigen Prüflaboratorien auf ihren THC- und CBD-Gehalt getestet.

Sie haben sich gefragt, wo der High Times Cannabis Cup stattfindet? Wir werden Ihnen im nächsten Absatz sehr bald eine Antwort geben.

Lesen Sie auch:

Amsterdam Cannabis Cup 2020: Wo findet er statt?

Es sei darauf hingewiesen, dass der Amsterdam Cannabis Cup seinen Sitz in Melkweg, Amsterdams berühmtem Kulturzentrum hat, was die Ausstellung von Grassorten und verschiedenen Derivaten (einschließlich Lebensmittel und Hanfbekleidung) betrifft.

Der Melkweg bietet auch Konzerte, Ausstellungen und Vorträge an, die sich natürlich auf Marihuana und seinen aktuellen Status in der Welt konzentrieren. Es gibt nicht nur das, aber während des Festivals werden die Landwirte über verschiedene Anbaumethoden sprechen. Sie können dann viel darüber lernen und sie vielleicht bei Ihren CBD-Cannabispflanzen anwenden.

legale Cannabispflanzen

Gewinner des Cannabis Cups in Amsterdam

Bei der Verkostung von Cannabis-Blumen im Wettbewerb sollten Sie sehr vorsichtig sein. In der Vergangenheit gab es mehrere Razzien während der Veranstaltung, da Touristen oft das Rauchverbot vor Coffeeshops nicht eingehalten haben.

Nun, ja. Wenn Sie es nicht wussten, aber in Amsterdam können Sie Marihuana-Knospen nur in diesen Räumlichkeiten (mit einem Limit von 5 Gramm pro Person) kaufen und konsumieren. So können die Juroren und Zuschauer Blütenstände ausschließlich in Coffeeshops kaufen und rauchen. Diese werden aufgrund der hohen Teilnehmerbeteiligung erst kurz vor der Veranstaltung bekannt gegeben.

Wie Sie im vorigen Absatz lesen konnten, werden die Coffeeshops selbst belohnt, weil sie auswählen, welche Marihuanablütenstände sie sowohl den Juroren als auch den Besuchern präsentieren! Sie müssen sehr sorgfältig entscheiden, welche Arten während des Festivals potenziell gewinnen könnten.

Lesen Sie auch:

Einige der Gewinner des letzten Amsterdam Cannabis Cup

Wie Sie sich vielleicht schon vorgestellt haben, ist der High Times Cannabis Cup ein über dreißig Jahre altes Festival, und die Cannabis-Sorten, die die vorherigen Ausgaben gewonnen haben, sind wirklich zahlreich.

Unter den wichtigsten können wir jedoch einige Beispiele anführen, wie zum Beispiel die folgenden:

Und wenn Sie nicht am Amsterdam Cannabis Cup 2020 teilnehmen können… Macht nichts! Sie können die Atmosphäre des Festivals zu Hause nachbilden. Wenn Sie auf die oben genannten Sorten klicken, finden Sie die Gewinner-Blütenstände (in CBD-Version) auf Justbob!