Rick Simpson Oil (RSO): Was ist es und funktioniert es wirklich?

Was ist Rick Simpson Oil?

Rick simpson oil: alles, was sie wissen müssen

Wenn Sie sich entschlossen haben, diesen Artikel zu öffnen, dann gehören auch Sie zu dieser Gruppe von neugierige Menschen, die mehr über Rick Simpson Öl wissen möchten, oder?

Viele haben sich die Frage gestellt, ob es sich tatsächlich um ein nützliches Produkt handelt und, was noch wichtiger ist, ob sein THC-Gehalt es gefährlich macht.

Wie sieht es also wirklich aus?

In diesem Artikel werden wir einen Blick darauf werfen, was RSO ist, wie es hergestellt wird und welche potenziellen Vorteile es bietet.

Haben Sie schon den Eindruck, dass dieser Artikel etwas für Sie ist?

Fangen wir an!

Was ist RSO

Bringen wir es auf den Punkt: Was ist RSO?

Einfach ausgedrückt ist RSO ein aus Cannabis gewonnenes Öl, das alle Cannabinoide, Terpene und zusätzlichen Verbindungen der gesamten Pflanze enthält.

Der Extraktionsprozess ist komplex und ziemlich langwierig, ähnlich wie bei der Herstellung einer Tinktur, die Farbe ist typischerweise fast schwarz und der Geschmack ist aufgrund des hohen Anteils an Pflanzenstoffen nicht außergewöhnlich.

Für RSO-Rezepte wird in der Regel Indica-Cannabis mit hohem THC-Gehalt verwendet (obwohl es auch CBD-reiche Varianten gibt). THC bindet sich an die CB1-Rezeptoren des Endocannabinoidsystems, die sich vorwiegend im Gehirn und in den Nervenzellen befinden, und scheint in diesem Fall eine wichtige Rolle bei der Linderung chronischer Schmerzen zu spielen.

Tatsächlich wurde RSO als therapeutisches Mittel für Krebs und andere chronische Erkrankungen wie Multiple Sklerose und Asthma entwickelt.

Obwohl Rick Simpson das Öl nicht mehr selbst herstellt, ist es nach wie vor ein wichtiger Bestandteil der Behandlungspläne für Patienten in ganz Nordamerika.

Ja, das ist richtig, Rick Simpson.

Doch wer ist diese Person, nach der das Öl benannt ist?

Lesen Sie auch: Was ist hybrides Marihuana und wie erkennt man diese Sorte?

Die Geschichte von Rick Simpson

Rick Simpson wollte nicht zu einer Marihuana-Ikone werden.

Er war ein kanadischer Ingenieur, der 1997 in einem Krankenhaus arbeitete und mit Arbeiten an asbesthaltigen Rohren in einem Kessel beauftragt war. Die schlechte Belüftung und die giftigen Dämpfe führten dazu, dass er ohnmächtig wurde und die Treppe hinunterfiel.

Bald darauf entwickelte er Tinnitus und Schwindel, und kein verschriebenes Medikament schien ihm zu helfen. Trotz der Illegalität und gegen den Rat seines Arztes begann Simpson mit der Einnahme von medizinischem Marihuana, das sich sofort als sehr nützlich erwies und seine Symptome lindern konnte.

Im Jahr 2003 wurde bei ihm ein Basalzellkarzinom, eine Form von Hautkrebs, diagnostiziert.

Zu diesem Zeitpunkt hatte Kanada Cannabis für medizinische Zwecke legalisiert, aber es war schwierig für Simpson, einen Arzt zu finden, der die Verwendung von Cannabis unterstützte. Simpson hat immer behauptet, dass das Auftragen von RSO auf die Haut und das Belassen des Verbandes für vier Tage den Krebs geheilt hat, obwohl dies nicht wissenschaftlich überprüft worden ist.

Von da an begann er mit der Massenproduktion des Öls und verteilte es kostenlos an Tausende von Patienten. Im Jahr 2009 wurde sein Grundstück von der Royal Canadian Mounted Police durchsucht und Tausende von Cannabispflanzen beschlagnahmt.

Um der rechtlichen Verfolgung zu entgehen, lebt Simpson jetzt in Kroatien und betreibt eine Website für seine RSO-Rezepte, Dosierungsanleitungen und Bücher.

Er erlitt 2018 einen Schlaganfall und hat sich seitdem aus dem öffentlichen Leben zurückgezogen, setzt sich aber weiterhin für RSO und medizinisches Cannabis ein.

Rick Simpson Öl RSO

Die Vorteile von RSO

Trotz der fast wundersamen Genesung von Rick Simpson von Krebs und Tinnitus hat die wissenschaftliche Gemeinschaft derzeit keine Forschungsergebnisse, die diese Behauptungen bestätigen.

Es gibt jedoch vielversprechende Berichte, die die Wirksamkeit von RSO belegen, wie z. B. ein Artikel aus dem Jahr 2013, in dem gezeigt wurde, dass die Anwendung von RSO bei einem 14-jährigen Patienten im Endstadium zu einer deutlichen Verringerung der Leukämiezellen führte, ohne dass toxische Nebenwirkungen auftraten.

Ferner hat RSO Patienten bei der Bewältigung von Krankheiten wie z. B.:

  • Multiple Sklerose;
  • Epilepsie;
  • Krebs;
  • Schlaflosigkeit;
  • chronische Schmerzen;
  • Asthma.

Als unglaublich starkes THC-Produkt bietet RSO potenzielle therapeutische Wirkungen, wie Schmerzlinderung und Appetitanregung, und kann bei Schlaf und Übelkeit helfen. Da jedoch keine Studien durchgeführt wurden, können wir nicht garantieren, dass RSO diese Vorteile bietet.

Trotz der hohen THC-Konzentration kann keine Menge dieses Öls eine Überdosis, den Tod oder dauerhafte Nebenwirkungen verursachen. Die Risiken, die mit der Einnahme von RSO verbunden sind, sind die gleichen wie die, die mit der Einnahme einer hohen Dosis eines beliebigen Cannabisprodukts verbunden sind, wie z. B. eines essbaren Produkts, eines Konzentrats oder einer größeren Menge als vorgeschrieben.

Kurzum, es gibt keinen Grund zur Sorge.

Eine Studie aus dem Jahr 2021 hat gezeigt, dass viele Krebspatienten zwar Cannabis in Verbindung mit Krebsbehandlungen konsumieren, ihre Primärversorgungsteams aber noch nicht herausgefunden haben, wie sie Cannabis in eine Behandlung integrieren können.

Es ist klar, dass noch viel mehr Forschung darüber betrieben werden muss, wie die RSO am besten zur Verstärkung der Behandlung eingesetzt werden kann.

Schließlich scheint RSO neben anderen möglichen Vorteilen auch zur Linderung von Rückenschmerzen beitragen zu können.

In der Tat ist eine der häufigsten Verwendungen von RSO – und von Cannabis im allgemeinen – die Behandlung chronischer Schmerzen. Rückenschmerzen sind eine der häufigsten Formen körperlicher Schmerzen. 80 % aller Menschen leiden in ihrem Leben darunter.

Lesen Sie auch: Können Cannabissamen gekeimt werden? Wir klären über das italienische Recht auf.

Schlussfolgerungen

In diesem Artikel haben wir gesehen, was mit Rick Simpson Oil (RSO) gemeint ist, welche Geschichte sich hinter seinem Schöpfer verbirgt und was die möglichen medizinischen Anwendungen dieses Öls sind.

Wenn Sie auf der Suche nach Qualitätsprodukten sind, wie z.B. CBD-Öl, besuchen Sie unseren CBD-Shop JustBob.

Wir warten auf Sie!