Bekommt man von legalem Gras rote Augen? Hier ist, was Sie wissen müssen

Kann legales Kiffen die Augen rot machen?

Finden sie heraus, ob legales kiffen auch rote augen verursacht und welche auswirkungen es hat.

Obwohl die Eigenschaften von Hanf zunehmend geschätzt werden, gibt es immer noch viel Verwirrung über illegales Marihuana und CBD Cannabis.

Die Wirkungen von THC-haltigen Produkten, die oft verurteilt werden, sind ganz anders als die von legalem Weed CBD Gras, das einen hohen CBD -Gehalt hat und sogar als therapeutisch angesehen wird.

Wenn wir schon von Nebenwirkungen sprechen, wollen wir uns in diesem Artikel auf rote Augen konzentrieren.

So viele Leute fragen: “Verursacht legales Gras rote Augen oder gilt dieser peinliche Effekt nur für den Konsum von illegalem Hanf?”.

Hier finden Sie die Antwort und viele andere nützliche und interessante Konzepte, auch über die CBD-Aufnahme.

Macht legales Gras deine Augen rot oder nicht?

Warum bekommt man von Marihuana rote Augen?

Wenn eine Person illegalers Cannabis konsumiert, sind die Symptome in Bezug auf ihr Verhalten und die Auswirkungen auf ihr Gesicht eindeutig: ständiges Lachen, maßloser Appetit und…. rote Augen!

Insbesondere das Auftreten roter Augen nach einem Joint illegalen Kiffens Gras ist ein Phänomen, das viele gerne vermeiden würden, weil es die Aufmerksamkeit und das Urteil der Menschen um sie herum auf sich zieht.

Aber warum erscheinen die Augen nach einem Joint so rot?

Es gibt zwei Hauptgründe: der eine hängt mit den Reaktionen des Körpers auf die eingenommenen Substanzen zusammen, der andere mit einer Reizung durch das Rauchen.

  • Niedriger Blutdruck – Die Einnahme von Marihuana mit hohem oder mittlerem THC-Gehalt kann zu einem Blutdruckabfall führen. Die Kapillaren erweitern sich, folglich ist die Menge an Blut, die durch sie fließt, größer und die Augen erscheinen rot und sehen feurig aus.
  • Irritation durch Rauch – Neben der Erweiterung der Kapillaren kann die Rötung der Augen auch von einer übermäßigen Rauchempfindlichkeit abhängen. Wenn ein wenig Rauch in den Augenbereich gelangt, können die Augen gereizt werden, was zu einem brennenden Gefühl und starker Tränenbildung führt.

Im ersten Fall verschwindet das Symptom erst, nachdem der Körper die größere Menge an THC abgebaut hat, im zweiten Fall hingegen dauert es nur wenige Minuten, bis sich die Augen wieder normalisieren.

Um diese Unannehmlichkeiten zu vermeiden, gibt es jedoch Lösungen.

Lesen Sie auch: Cannabinoidextraktion: Was Welche ist die beste Methode zur Extraktion Gewinnung von CBD?

Was Welche sind die Auswirkungen von CBD Cannabis?

Wahrscheinlich wollen Sie an dieser Stelle wissen, ob die Einnahme von legalem Cannabis auch das Phänomen der roten Augen verursachen kann.

Die Antwort ist nein!

Da der THC-Gehalt sehr niedrig ist, hat legales Gras nicht all die Nebenwirkungen, die im Körper von illegalen Marihuana-Konsumenten auftreten.

Keine roten Augen, keine Abhängigkeit von der Substanz, keine psychotropen Effekte, Paranoia oder andere schädliche Veränderungen des mentalen Zustands.

Cannabis CBD hingegen, das hohe Konzentrationen von CBD aufweist, hat auf verschiedene Weise positive Auswirkungen auf den Körper.

Es gibt diejenigen, die es als Mittel gegen Einschlafschwierigkeiten (Schlaflosigkeit) verwenden, diejenigen, die es einfach zum Entspannen einnehmen und diejenigen, die die tragende Wirkung von CBD nutzen, um Symptome wie Übelkeit, Kopfschmerzen oder Gelenkschmerzen zu lindern.

Die beruhigenden und schmerzlindernden Eigenschaften des CBD, das in Cannabis und seinen Derivaten (wie CBD Öl,Haschisch legal, etc…) enthalten sind, werden auch von Frauen in der Phase im Zusammenhang mit dem Menstruationszyklus oder zur Linderung der Symptome des prämenstruellen Syndroms sehr geschätzt.

Wenn Sie diesen Artikel jedoch lesen, weil Sie derzeit rote Augen haben oder weil Sie in der Vergangenheit bei wichtigen Anlässen mit roten Augen konfrontiert waren, die nicht zu ihrer ursprünglichen Farbe zurückkehren wollten, ist es wahrscheinlich, dass Sie einige andere Abhilfemaßnahmen kennen möchten.

Wir werden Ihnen im nächsten Abschnitt davon erzählen.

Finde heraus, ob legales Gras rote Augen verursacht.

Haben Sie rote Augen? Hier erfahren Sie, wie Sie dieses heimtückische Problem loswerden können.

Um die Augenrötung loszuwerden, die durch die Einnahme von Marihuana mit hohem THC-Gehalt verursacht wurde – was, wir erinnern Sie, illegal ist – gibt es hauptsächlich 3 Möglichkeiten.

Das erste Mittel, das jedem in den Sinn kommen würde, ist das Tragen einer Sonnenbrille, aber da sie in so vielen Situationen unpassend ist, ist es am besten, sie als Backup-Methode zu belassen, falls die beiden, die Sie gleich lesen werden, nicht funktionieren.

Der erste Versuch , den Sie unternehmen sollten, ist die Verwendung eines geeigneten Augentropfens.

Heute gibt es spezielle Produkte, die die Rötung der Augen sehr schnell lösen können. Dabei handelt es sich um abschwellende Augentropfen, die mit der Anwendung von wenigen Tropfen das Weiß der Augen wiederherstellen können.

Die zweite Lösung besteht stattdessen in der Flüssigkeitszufuhr. Das Trinken von viel Wasser wird das Gefühl der Trockenheit, das die roten Augen begleitet, lindern, aber nicht nur das, es sollte auch den Prozess der Eliminierung von THC im Kreislauf im Körper beschleunigen.

Natürlich ist der Erfolg einer Mischung dieser beiden Methoden subjektiv und hängt sowohl von Ihrem Körper als auch davon ab, wie viel THC Sie mit illegalem Weed zugeführt haben.

Wenn sich die Ergebnisse verzögern, entscheiden Sie sich für die Brille.

Lesen Sie auch: Cannabinoid CBG: Eigenschaften, Wirkungen und wo man es finden

Abschließend

Wie Sie gelesen haben werden, hängt die Nebenwirkung der roten Augen vom THC ab, einer illegalen Substanz, die im legalen Marihuana nicht vorhanden ist.

Um dieses Problem zu vermeiden, müssen Sie also die Einnahme dieser Substanz vermeiden.

Wenn Sie jedoch ein Liebhaber von Marihuana-Aromen sind und diese sammeln oder zur Beduftung der Räume in Ihrem Zuhause verwenden möchten, können Sie Produkte mit hohem CBD-Gehalt kaufen. Diejenigen, die Sie in unserem Online-Shop Justbob finden, sind frei von psychotropen Substanzen und zeichnen sich durch hohe Qualitätsstandards aus.

Besuchen Sie unseren Cannabis CBD Shop und schauen Sie sich unsere Vorschläge an, wir sind sicher, Sie werden überrascht sein und finden, was Sie brauchen!

Wir warten auf Sie!