06. WIE DER VERTRAG ZUSTANDE KOMMT

Die in den Geschäftsbedingungen enthaltenen Informationen und die Details auf dieser Website stellen kein Verkaufsangebot dar, sondern sind als eine Aufforderung zur Behandlung zu verstehen. Ein Vertrag zwischen uns und Ihnen in Bezug auf jegliche Artikel kommt erst zustande, wenn Ihre Bestellung von uns ausdrücklich angenommen wurde (unabhängig davon, ob Gelder von Ihrem Konto abgebucht wurden oder nicht). Wenn wir Ihr Angebot nicht annehmen und Geld bereits abgebucht wurde, dann wird Ihnen dies vollständig zurückerstattet. Um eine Bestellung aufzugeben, müssen Sie den Einkaufsprozess online durchlaufen und auf die Schaltfläche “Zahlung autorisieren” klicken, um die Bestellung abzusenden. Danach erhalten Sie von uns eine E-Mail mit der Bestätigung, dass wir Ihre Bestellung erhalten haben (die “Auftragsbestätigung”). Bitte beachten Sie, dass dies nicht bedeutet, dass Ihre Bestellung auch angenommen wurde. Ihre Bestellung stellt Ihr Angebot an uns dar, einen oder mehrere Artikel bei uns zu kaufen. Alle Bestellungen müssen von uns angenommen werden. Wir werden Sie über diese Annahme informieren, indem wir Ihnen eine E-Mail senden, die bestätigt, dass der Artikel versandt wurde (die “Lieferbestätigung”). Der Vertrag über den Kauf eines Artikels zwischen uns und Ihnen (der “Vertrag”) kommt erst zustande, wenn wir Ihnen die Lieferbestätigung zusenden. Der Vertrag bezieht sich ausschließlich auf die Artikel, deren Versand wir in der Lieferbestätigung bestätigt haben. Wir sind nicht verpflichtet, andere Artikel zu liefern, die möglicherweise Teil Ihrer Bestellung sind, bis der Versand dieser Artikel in einer separaten Lieferbestätigung bestätigt wurde.