Cannabiskuchen? Was Sie wissen müssen, um einen perfekten Kuchen zu backen!

Zutaten Und Geheimnisse Für Ein Perfekten Marihuanakuchen!


Ein Marihuana-Kuchen ist sicherlich eine der lustigsten und schmackhaftesten Möglichkeiten, die vielen Qualitäten und Vorteile von legalem Cannabis (CBD) zu genießen.

Dies ist wahrscheinlich eine der langsamsten Methoden des Konsums, da die Aufnahme von legalem CBD-Cannabis durch das Verdauungssystem zwischen einer halben Stunde und zwei Stunden dauern kann.

Cannabis geht vom Magen in die Leber über und am Ende dieses Prozesses zirkulieren seine die Wirkstoffe im Blut.

Das Rauchen von Marihuana hingegen ermöglicht eine fast sofortige Wirkung, da das sauerstoffreiche Blut in der Lunge, die Belastung von Cannabinoiden direkt auf das Gehirn richtet.

Inhalation führt jedoch zu einer Bioverfügbarkeit, die viel geringer ist als die der Verdauung. Beim verbrennen des Marihuanas gelangen also tatsächlich nur 30% in den Kreislauf, was für die Empfindung einen Effekt von etwa 10 Minuten auslöst.

Auf der anderen Seite, ist die Bioverfügbarkeit von Cannabinoiden in Lebensmitteln nahezu 100%, was die Effekte exponentiell in der Intensität multipliziert und die Dosierung durch Lebensmittel allgemein empfiehlt.

In der Tat, die längere Lebensdauer der Cannabinoide im Blut, kombiniert mit der größeren Verfügbarkeit, ermöglicht es dem Verbraucher, die Auswirkungen für mehrere Stunden zu fühlen.

In der Regel ist es ratsam, Portionsgrößen aus einer durchschnittlichen Dosis pro 100 mg Cannabis zu berechnen.

Möchten Sie Cannabis online kaufen, um einen Cannabiskuchen zu backen?

Sie sind an der richtigen Stelle! JustBob.de bietet eine große Auswahl an Blütenstand, das sind Cannabisköpfe, aus kontrollierten und ökologischen Kulturen.

Marihuana-Kuchen

Öl und Butter für Marihuana-Kuchen: So geht es

Cannabinoide sind hydrophobe Substanzen, d.h. sie sind nicht wasserlöslich. Für die Zubereitung von Lebensmitteln, Snacks und Kuchen ist es daher notwendig, dass das Cannabis seine eigenen Metaboliten in den Fettstoffen freisetzt: Öl und Butter.

Um Cannabisöl für den Lebensmittelgebrauch zuzubereiten, sind diese einfachen Schritte zu befolgen:

Crumble CBD Cannabis Blütenstände: Die Konzentration von Cannabinoiden im CBD-Cannabis, dass Sie wählen, gibt Ihnen die Vorgabe der Konzentration, die für Cannabis öl zu empfehlen ist (zum Beispiel:1Gramm Solomatic Blüte mit 21% CBD, ergibt 210 mg CBD.)

Das Öl bei geringer Hitze in einen kleinen Topf geben, die Blüten hinzufügen und 30 Minuten langsam umrühren und drehen.

Hinweis: Möglich ist auch Cannabisbutter, es ist ein ebenso einfaches Verfahren und die Dosierung ist die gleiche wie bei der Ölherstellung.

  1. Grind CBD Cannabis Blütenstände
  2. Cannabis mit Wasser und Butter in einen Topf geben (1 Liter Wasser für 250 Gramm Butter)
  3. Den Topf mindestens drei Stunden köcheln lassen und gelegentlich umrühren, wenn die Fettschicht an die Oberfläche schwimmt, ist die Mischung fertig.
  4. Nun abkühlen und filtern, dann die Mischung über Nacht im Kühlschrank stehen lassen.
  5. Entfernen Sie am nächsten Morgen die Butterschicht, um zu verhindern, dass sie sich wieder mit dem Wasser vermischt. Nun ist Ihre Cannabis butter fertig!

Und jetzt, Marihuana-Kuchen-Rezepte…

Liesen Sie auch: Sweet Berry: CBD Cannabis so süß wie eine Frucht.

Der König der Cannabis-Kuchen: Der Space Cake.

Hier die Zutaten des “SpaceCake”der besteMarihuana-Kuchen, ein Muss in allen Amsterdamer Cafés!

Hier die Basiszutaten, für ca. 6 Personen:

  • 70g Cannabisbutter;
  • 200g selbsterhebendes Mehl;
  • 200g Zucker;
  • 1 Packung Backpulver;
  • 2 Eier;
  • 1 Glas kalter Mokka-Kaffee (optional);
  • 1 Prise Salz

Hier die Zutaten für das Frosting:

Hinweis: Frosting ist optional und die Menge der Zutaten kann je nach der gewünschten Dicke oder Oberfläche variieren.

Im Allgemeinen sind es diese Anteile:

125g dunkle Schokolade;

40g Cannabisbutter.

Sie können weitere Zutaten nach Ihren Wünschen hinzufügen: Orangen- Zitronenschale, Mandeln oder andere gehackte Nüsse, etc.

Liesen Sie auch: Legal Cannabis Tisane, Zubereitung, Vorteile und Kontraindikationen (falls zutreffend)

Space Cake mit legale CBD Cannabis zu

Bereiten Sie einen Space Cake mit CBD Cannabis zu

  1. In einer Schüssel den Zucker mit den Eiern vermischen. Seien Sie vorsichtig, trennen Sie das Eigelb nicht vom Eiweiß und schlagen Sie alles mit dem Schneebesen bis die Masse glatt ist.
  2. Kombinieren Sie die Cannabisbutter mit der Mischung. Wenn gewünscht, Kaffee und unterrühren.
  3. Nun das gesiebte Mehl hinzufügen und weiter schlagen.
  4. Fügen Sie eine Prise Salz hinzu.
  5. Nun fügen Sie die gesiebte Hefe hinzu und schlagen weiter, bis der Teig glatt und klumpenfrei ist.
  6. Butter in eine Form, den Teig hinzufügen und mit Backpapier abdecken.
  7. Den Ofen auf 180 Grad c vorheizen und 50/60 Minuten backen…um zu überprüfen ob der Kuchen fertig ist, Zahnstocher in den Kuchen stechen und wieder heraus ziehen. Wenn er sauber herauskommt, ist der Kuchen perfekt, sonst nochmal 5 Minuten und nochmal testen.
  8. Lassen Sie den Space Cake abkühlen und bestreuen Sie ihn dann mit Puderzucker.

Vorbereitung der Frosting:

  1. Brechen Sie die dunkle Schokolade und schmelzen Sie diese in einem Topf.
  2. Wenn die Schokolade geschmolzen ist, fügen Sie die gewürfelte CBD Cannabis butter hinzu und mischen Sie alles bis die Masse glatt ist.
  3. Kombinieren Sie alle zusätzlichen Zutaten Ihrer Wahl: Orange oder geriebene Zitronenschale, gehackte Nüsse oder andere, weiterhin rühren.
  4. Lassen Sie das Eis abkühlen und gießen Sie es über Ihren Space Cake.
  5. Denken Sie immer daran, es nicht zu übertreiben: machen Sie kleine Portionen und seien Sie nicht zu ungeduldig, es dauert etwa 45 bis 90 Minuten bis man die Auswirkung fühlt.

Wir wünschen Ihnen guten Appetit!