CBD Cannabis und der Appetit: Drei Gründe, den Konsum zu erwägen, wenn Sie keinen Hunger haben

CBD Cannabis und der Appetit

ALLES WAS SIE ÜBER DIE WECHSELWIRKUNG ZWISCHEN CBD UND HEIßHUNGER WISSEN MÜSSEN.

Wenn Sie auch ein CBD Cannabis-Liebhaber sind, haben Sie sich wahrscheinlich gefragt, welche Korrelation zwischen CBD Gras und Appetit besteht. Der sogenannte Heißhunger ist das Phänomen, wenn man nach dem Rauchen von Marihuana einen großen Wunsch verspürt zu essen.

Aber hat dieser Mechanismus eine wissenschaftliche Grundlage oder ist es nur ein Zufall? Die Antwort wurde vor langer Zeit in Bezug auf klassisches Marihuana gefunden, denn es ist reich an THC und diese hat tatsächlich die Wirkung auf den Organismus derer, die es konsumieren.

Was passiert, ist, dass sich THC an die CB1-Rezeptoren unseres Endocannabinoid-Systems bindet und die Produktion des Hormons Ghrelin anregen, das für das Hungergefühl verantwortlich ist. Jedoch muss angemerkt werden, dass klassisches Marihuana illegal ist, denn THC verursacht auch starke psychotrope Effekte.

Im Gegensatz dazu hat CBD-Marihuana einen sehr niedrigen THC-Gehalt (weniger als 0,5%) und einen hohen CBD-Gehalt, dem „guten” Cannabinoid von Cannabis. Im Gegensatz zu klassischem Gras kann CBD-Gras in vielen physischen Geschäften und Online-Shops, wie z. B. Justbob, gekauft werden.

CBD und chemischer Hunger

Aber wie ist der Zusammenhang zwischen CBD und Appetit?

Was Sie sich wahrscheinlich fragen, ist, ob CBD Cannabis die gleiche Wirkung hat und somit Heißhunger verursacht. Die Antwort ist nein, oder besser gesagt, nicht direkt: Was passiert, ist, dass CBD dank seiner antiemetischen Eigenschaften dem Gefühl der Übelkeit, das für Menschen mit Appetitlosigkeit typisch ist, und der Darmentzündung entgegenwirkt.

Auf diese Weise kann CBD, wenn auch indirekt, bei Appetitlosigkeit helfen. Darüber hinaus verstärken Marihuana-Terpene den Geruchs- und Geschmackssinn, so dass wir bestimmte Gerüche als saftiger als üblich empfinden.

Betrachten wir nun drei Gründe, warum Sie sich zur Bekämpfung des Appetitmangels für CBD-Cannabis entscheiden könnten.

Lesen Sie auch: CBD und Marihuana: die Rolle von CBD in Cannabis.

1) CBD und Appetit: CBD Gras ist ein natürliches und chemikalienfreies Produkt.

Wie wir bereits in den vorangegangenen Zeilen gesagt haben, bekämpft die antiemetische Wirkung des CBD, die in hohen Prozentsätzen in legalem Cannabis enthalten ist, das für Menschen ohne Appetit typische Gefühl von Übelkeit und Erbrechen. Die Abstoßung von Nahrung kann auf viele Faktoren zurückzuführen sein, fällt aber oft mit einem Gesundheitsproblem zusammen.

Eine der typischen Situationen ist der Fall von Krebs, aber auch kleinere Beschwerden wie Angst können zu Appetitlosigkeit führen. Es liegt auf der Hand, dass Essen für unseren Körper von grundlegender Bedeutung ist, und wenn man es nicht tut, insbesondere wenn man krank ist, hilft es nicht, schnell zu heilen.

Die Verwendung von CBD-Marihuana zur Linderung des Übelkeitsgefühls kann ein ausgezeichnetes natürliches Heilmittel sein, da es ein zertifiziertes biologisches Produkt ist (wie die Cannabis-Blütenstände von Just bob). Gleichzeitig ist es frei von toxischen Substanzen. Daher kann der Konsum von legalem Marihuana Ihnen helfen, Ihren Appetit zu wecken und Ihre optimale Gesundheit wiederzuerlangen.

2) Bekämpfung von Appetitlosigkeit mit CBD: CBD-Cannabiskonsum ohne Medikamente.

CBD Cannabis und chemischer Hunger

Wie Sie bereits wissen, wird Appetitlosigkeit oft mit Gesundheitsproblemen in Verbindung gebracht, ob es sich nun um größere oder kleinere handelt. CBD, in hohen Anteilen in CBD-Gras enthalten, kann helfen das Gefühl von Übelkeit und Erbrechen zu lindern und damit indirekt den Appetit zu wecken.

CBD blüten stammen aus Bio-Kulturen, so ist es ein natürliches und zertifiziertes Produkt. Die Verwendung von CBD-Marihuana zur Stimulierung des Appetits kann daher eine gute natürliche Alternative zum Drogenkonsum sein, der niemals verwendet werden sollte, außer in Situationen extremer Beschwerden.

Es ist bekannt, dass viele Medikamente die Leber und die Nieren belasten, so dass Sie vor der Entscheidung für eine medikamentöse Therapie versuchen könnten, Ihren Appetit mit CBD-Marihuana wiederzuerlangen.

Eine der beliebtesten legalen Cannabissorten zur Bekämpfung des Appetits ist Lemon Cheese, der 19% CBD-Eigenschaften mit Zitronenblütenaromen kombiniert, die bei Übelkeit sehr angenehm sind.

3) CBD und Stoffwechsel: Verwenden Sie CBD-Öl als Nahrungsergänzungsmittel, um den Appetit wiederzuerlangen.

Zusätzlich zu den CBD Blüten ist CBD Öl ein weiteres sehr nützliches Produkt zur Bekämpfung von Appetitlosigkeit: Es handelt sich um ein natürliches, aus Marihuana gewonnenes Präparat, das völlig frei von THC und somit frei von psychotropen Effekten ist. CBD-Öl wird aus der Cannabispflanze extrahiert und in einer Pflanzenölbasis, z.B. Kokosnuss- oder Olivenöl, gelöst.

Dieses Produkt wird in Online-Shops und physischen Geschäften in verschiedenen Konzentrationen, von der niedrigsten bis zur höchsten, verkauft. Je nachdem, wie Sie es nutzen wollen und wie Ihr Körper physiologisch reagiert, können Sie sich für einen bestimmten Konzentrationsbereich oder einen anderen entscheiden.

CBD-Öl wird hauptsächlich als Nahrungsergänzungsmittel verwendet und kann dank seiner entzündungshemmenden und antiemetischen Eigenschaften dem Körper helfen, Appetitlosigkeit zu bekämpfen. Es ist sehr wichtig den Appetit zu wecken. Dies mit einem hochwertigen Naturprodukt wie dem CBD-Öl zu tun, kann eine gute Option sein.

Lesen Sie auch: Marihuana ist legal in Colorado und vielleicht wird es bald überall in den Vereinigten Staaten legal sein.

Kaufen Sie CBD-Marihuana-Blütenstände und biologisches CBD-Öl gegen Appetitlosigkeit auf Just Bob.

Wie Sie vielleicht gelesen haben, ist es möglich, den Appetit mit CBD-Gras zu bekämpfen, da CBD dank seiner wohltuenden Eigenschaften Ihrem Körper helfen kann seinen Appetit wiederzuerlangen. Um dies zu tun, können Sie die CBD-Cannabisblüten von Justbob, unserem legalen Online-Marihuana-Shop, verwenden.

Dort finden Sie eine breite Auswahl an:

Alle unsere Produkte stammen aus Bio-Kulturen und sind zertifiziert, von Do Si Dos CBD Blumen bis hin zu legalem Charas.

Worauf warten Sie dann? Klicken Sie hier und bestellen Sie Ihre Cannabisblüten jetzt auf Justbob!