Hanfblütenstände: Was sind sie und welche Eigenschaften haben sie?

Was sind Cannabisblütenstände und ihre Eigenschaften?

Hanfblütenstand: alles, was sie über seine vorteile wissen müssen

Wenn Sie sich entschlossen haben, diesen Artikel zu öffnen, bedeutet das, dass auch Sie mehr über den Hanfblütenstand wissen möchten, oder?

Aufgrund von Fehlinformationen ist es ein weitverbreiteter Fehler, sie mit Marihuana oder sogar harten Drogen in Verbindung zu bringen, was dazu geführt hat, dass ihre potenziellen Vorteile so lange ignoriert wurden.

Mit dem Ziel, mehr Klarheit zu schaffen, werden wir in diesem Artikel die vorteilhaften Anwendungen und Eigenschaften von Hanfblüten besser verstehen.


Haben Sie schon den Eindruck, dass dieser Artikel etwas für Sie ist?

Viel Spaß beim Lesen.

Blütenstände von Hanf

Was ist ein Hanfblütenstand?

Hanfblüten sind die Früchte des Industriehanfs – einer Sorte von Cannabis Sativa mit zahlreichen Eigenschaften – die aufgrund ihrer Herkunft und Fehlinformationen lange Zeit gemieden wurden.

Tatsächlich werden Hanfblüten aufgrund ihrer Ähnlichkeit mit Marihuanaknospen oft mit Drogen assoziiert.

Diese Behauptung ist jedoch ebenso falsch wie unzutreffend, da es sich in Wirklichkeit um Knospen handelt, die einen geringen oder gar keinen Gehalt an Tetrahydrocannabinol (THC) aufweisen, dafür aber einen hohen und reichhaltigen Gehalt an anderen Cannabinoiden wie Cannabidiol (CBD) und Cannabigerol (CBG). Beide sind völlig unbedenklich und verfügen über zahlreiche natürliche Eigenschaften, die der Gesundheit zugutekommen.

Aber Vorsicht: Es reicht nicht aus, nur auf die THC-Konzentration zu achten. Um die illegale Herstellung von psychotropen Pflanzen zu vermeiden, ist es auch wichtig, auf die Herkunft der Pflanzen zu achten.

Was bedeutet das?

Das bedeutet, dass die Hanfblüten von Stämmen stammen müssen, die ihrerseits aus von der Europäischen Union zertifiziertem Saatgut gezüchtet werden und somit den gesetzlichen Anforderungen des italienischen Marktes entsprechen.

Lesen Sie auch: Wie man Hanfsamen richtig lagert

Hanfblüten: Nutzen und Eigenschaften

Hanfblüten, die reich an CBD und CBG sind, besitzen unzählige Eigenschaften, die bei der Bekämpfung verschiedener Krankheiten und Symptome von großem Nutzen sein können.

Bislang haben jedoch Unwissenheit und Vorurteile gegenüber dieser Pflanze groß angelegte Studien über ihren Nutzen verhindert. Glücklicherweise werden dank der Entkriminalisierung in vielen Ländern wie den Vereinigten Staaten, Kanada und Israel immer mehr Studien durchgeführt, die die therapeutischen Eigenschaften der Pflanze belegen.

Diese, zumeist an Mäusen oder menschlichen Laborzellen durchgeführten Untersuchungen bestätigen seine Verwendung als Behandlung oder Hilfsmittel bei Krankheiten oder Symptomen wie z. B.:

  • Glaukom;
  • Ängste;
  • Verlangsamung des Fortschreitens der Alzheimer-Krankheit;
  • Schmerzlinderung bei Multipler Sklerose und arthritischen Erkrankungen;
  • Behandlung von entzündlichen Darmerkrankungen wie Morbus Crohn;
  • Verringerung der Nebenwirkungen bei der Behandlung von Hepatitis C;
  • Verringerung des Zitterns bei Parkinson-Patienten.

Aber das ist noch nicht alles.

Es scheint, dass die Blütenstände bei Menschen mit bestimmten Syndromen wie dem Dravet- oder dem Lennox-Gastaut-Syndrom gegen epileptische Anfälle wirken können. Ferner scheint es den Schlafzyklus zu beeinflussen, Albträume oder Tagesmüdigkeit zu beseitigen und die Nebenwirkungen von Krebsbehandlungen zu verringern.

Einigen vielversprechenden Studien zufolge lindert Hanf dank seiner antiemetischen Eigenschaften die Übelkeit während einer Chemotherapie und regt den Appetit an.

Jetzt fragen Sie sich vielleicht, wie das möglich ist.

Dies ist größtenteils auf seine Interaktion mit dem Endocannabinoidsystem und seinen Rezeptoren – insbesondere den CB1- und CB2-Rezeptoren – zurückzuführen und rechtfertigt die Tatsache, dass heutzutage zahlreiche Artikel mit Cannabidiol in CBD-Onlineshops wie dem von JustBob erhältlich sind.

Verwendung von Cannabisblütenständen

Verwendung der Hanfblütenstände

#1 Extraktionen für die Herstellung von CBD-Produkten

CBD-Öl ist eine großartige Möglichkeit, die Vorteile von CBD und CBG zu nutzen. Es ist auch als Hanföl bekannt und liegt in Europa voll im Trend, und es gibt immer mehr Geschäfte, in denen man es kaufen kann, wie unseren CBD-Shop. Es ist erwähnenswert, dass die meisten CBD-Öle tatsächlich aus Hanföl, aber auch aus Oliven- und Kokosnussöl hergestellt werden.

Das Problem kam jedoch im Jahr 2019, als die EU CBD als neuartiges Lebensmittel einstufte, sodass es ausschließlich als Kosmetikum verkauft werden darf. Die Europäische Kommission gab jedoch bekannt, dass CBD nicht als Betäubungsmittel gilt und daher in der EU als Lebensmittel vermarktet werden kann.

Eine weitere weitverbreitete Verwendung der Hanfblüte ist die Extraktion für die Herstellung von Kosmetika auf CBD-Basis.

#2 Harze

Hanfblüten können auch zur Herstellung von Harzen oder Haschisch verwendet werden, wobei das Problem bei Ersterem der THC-Gehalt ist.

Lassen Sie mich das erklären.

Bis heute ist es sehr schwierig, ein Harz zu finden, das die gesetzlich festgelegten Grenzwerte für dieses Cannabinoid nicht überschreitet. Deswegen fügen viele Hersteller Terpene und Aromastoffe hinzu, wodurch das Harz zu einem 100 % nicht biologischen Produkt wird.

#3 Hanfblütentees oder Aufgüsse

Auch Hanfblütentees werden immer beliebter. Im Gegensatz zu anderen Kräutern wie der Kamille sind Cannabinoide fettlöslich, d. h. sie lösen sich in Fett auf.

Wenn Sie also von einer größeren Wirkung profitieren wollen, sollten Sie diesen Aufguss mit Milch oder einem pflanzlichen Getränk zubereiten.

Lesen Sie auch: Monster Cropping: Was ist das und welche Vorteile hat diese Technik?

Schlussfolgerung

In diesem Artikel haben wir gesehen, was der Hanfblütenstand ist, welche Verwendungszwecke und Eigenschaften er hat.

Wenn Sie also auf der Suche nach Qualitätsprodukten sind, finden Sie den besten legalen Hanf bei JustBob, dem führenden E-Commerce-Anbieter in diesem Bereich.

Wir freuen uns darauf, Sie auf JustBob zu sehen, bis bald!