Haschisch und sexuelle Wirkungen: Hilft oder schadet es vor dem Geschlechtsverkehr?

Beeinflusst der Konsum von Haschisch die Qualität des Geschlechtsverkehrs?

Beeinträchtigt der konsum von haschisch die qualität der sexuellen beziehungen? Hier finden sie alle antworten auf ihre neugierde.

Wenn Sie vom Potenzial von Cannabis und seinen Derivaten (wie Haschisch) hören, sind Sie wahrscheinlich auch neugierig darauf, ob die darin enthaltenen Cannabinoide die Qualität der sexuellen Beziehungen beeinflussen können.

Kann das Rauchen von Haschisch Ihr Liebesleben aufpeppen?

Oder könnte es sogar die Leistung unter der Bettdecke verschlechtern?


Hier erfahren Sie, was Sie über den Zusammenhang zwischen Haschisch und sexueller Wirkung wissen sollten.

Haschisch und sexuelle Wirkungen: sind sie gut oder schlecht?

Die Welt des Cannabis und des leichten Cannabis ist in vielerlei Hinsicht faszinierend, und die darin enthaltenen Wirkstoffe (wie THC und CBD) sind für viele Reaktionen verantwortlich, die sich bei jedem Menschen anders äußern.

In diesem Zusammenhang haben sich viele Menschen gefragt, ob es auch einen Zusammenhang zwischen Haschisch und sexueller Wirkung gibt.

Kann die Einnahme von Haschisch die Intimität eines Paares verbessern, oder ist sie eher hinderlich?

Jungs, die vor dem Geschlechtsverkehr Haschisch konsumiert haben

Die Wirkungen der Wirkstoffe von Haschisch und legalem Haschisch sind von Person zu Person sehr unterschiedlich, und das Gleiche gilt für Sex: Jeder erlebt die Dinge auf seine eigene Weise.

Vor diesem Hintergrund werden einige Leute sagen, dass Sex unter dem Einfluss von Haschisch fantastisch ist, während andere sagen werden, dass der Konsum von Marihuana-Derivaten die Sache nur verkompliziert.

Es gibt diejenigen, die ein gesteigertes sexuelles Verlangen verspüren und ein unbeschwertes Leben unter der Bettdecke führen können, und diejenigen, die sich weniger vital als ein Faultier fühlen und eine gute Nachtruhe einer schönen Zeit mit ihrem Partner vorziehen!

Im Grunde genommen gibt es keine sichere Antwort auf diese Frage, aber was wir tun können, ist, auf der Grundlage der uns vorliegenden Daten objektiv die Vor- und Nachteile zu prüfen.

Hier sind sie in den nächsten paar Zeilen.

Lesen Sie auch: Arten von Haschisch: Hier sind die beliebtesten Sorten der Welt

THC, CBD und sexuelle Wirkungen: Hier sind die Unterschiede

Wie Sie wahrscheinlich bereits wissen, gibt es viele Arten von Haschisch auf dem Markt, aber um seine sexuelle Wirkung besser zu verstehen, werden wir dieses Produkt im Folgenden in zwei große Familien einteilen:

Klassisches Haschisch (mit einem hohen THC-Gehalt);

legales Haschisch (ohne THC und mit einem hohen CBD-Gehalt).

THC ist ein psychotropes und erregendes Cannabinoid (in Italien illegal); CBD hingegen ist ein nicht-psychotropes Cannabinoid mit zahlreichen entspannenden und „heilenden“ Eigenschaften.

Die Einnahme beider Arten von Haschisch vor dem Geschlechtsverkehr verändert daher das Ergebnis.

Bevor wir weitermachen, möchten wir darauf hinweisen, dass es bisher nicht viele Untersuchungen zu diesem Thema gibt und dass die uns vorliegenden Daten hauptsächlich aus Interviews und Umfragen stammen.

High-THC-Haschisch und sexuelle Wirkungen

Wie bereits erwähnt, handelt es sich bei THC um ein psychotropes Cannabinoid, d. h. um eine Substanz, die die Wahrnehmung der Realität durch den Konsumenten verändern kann.

Die Wirkung von Haschisch mit hohem THC-Gehalt ist von Person zu Person und je nach konsumierter Menge unterschiedlich: Manche Menschen fühlen sich nach dem Konsum erregter und können Sex mit mehr Nachdruck und Enthusiasmus erleben; andere hingegen verspüren ein starkes Gefühl der Schläfrigkeit oder sogar einen Rückgang der Libido.

Macht dieses Produkt das Leben im Bett also besser oder schlechter?

Laut Ashley Manta, einer Expertin für die Beziehung zwischen Cannabis und Sex und Schöpferin des Begriffs „cannasexuell“, ist der beste Weg, um vom Konsum von Gras oder Haschisch zu profitieren, sehr kleine Dosen zu konsumieren, vielleicht zusammen mit dem Essen, sodass man sich ungehemmter fühlt, ohne jedoch einen Rausch zu spüren.

Natürlich kann dieser Rat nur in Ländern befolgt werden, in denen der Konsum von Cannabis und seinen Derivaten erlaubt ist, nicht aber in Italien.

Laut einer in „Archives of Sexual Behaviour“ veröffentlichten Studie wurde jedoch festgestellt, dass das Rauchen von Haschisch vor dem Geschlechtsverkehr aufgrund der narkotisierenden Wirkung, vorwiegend Frauen, das Erreichen eines Orgasmus erschweren kann.

Schläfrigkeit durch Haschisch

Haschisch mit hohem CBD-Gehalt und sexuelle Wirkungen

CBD, das in hohen Anteilen in legalem Haschisch enthalten ist, das aus leichten Hanfpflanzen gewonnen wird, ist ein Cannabinoid mit stark entspannenden Eigenschaften, das bei der Bekämpfung von Angstzuständen nützlich ist und daher potenziell zur Beruhigung von Leistungsangst im Bett beitragen kann.

In der richtigen Dosierung kann CBD Haschisch die Qualität des Geschlechtsverkehrs verbessern, da es offenbar CBD-Rezeptoren in den Sexualorganen gibt.

Es gibt jedoch noch keine detaillierten Daten über CBD als Aphrodisiakum, aber die Informationen, die wir haben, beruhen größtenteils auf den Aussagen vieler Anwender weltweit.

Ist CBD nun ein Verbündeter von Sex oder nicht?

Wie bei THC ist die Wirkung von CBD von Person zu Person unterschiedlich, und manche Menschen erleben eher übermäßige Schläfrigkeit als Vorteile, was ein Nickerchen attraktiver für Sex macht.

Lesen Sie auch: Was ist Haschisch und was ist (wirklich) drin?

Die Auswirkungen von Haschisch auf den Sex: Schlussfolgerung

Die Daten, die uns bisher über den Zusammenhang zwischen Haschisch und Sex zur Verfügung stehen, sind noch begrenzt und beruhen eher auf Umfragen und Interviews.

Es gibt Menschen, die es für vorteilhaft halten, vor dem Geschlechtsverkehr Haschisch zu nehmen, und solche, die es überhaupt nicht empfehlen: Die Meinungen zu diesem Thema sind sehr subjektiv und gehen auseinander!

Bevor man jedoch Haschisch raucht oder andere Derivate von Marihuana oder legalem Gras konsumiert, um die sexuellen Beziehungen zu verbessern, ist es immer am besten, einen Arzt aufzusuchen, aber bitte beachten Sie, dass dies in Italien derzeit nicht legal ist.

Wir hoffen, dass Ihnen dieser Artikel gefallen hat. Wenn Sie ein Liebhaber von Marihuana-Pflanzen sind, der gerne leichtes Cannabis, Haschisch und andere Derivate wie CBD-Öl sammelt, laden wir Sie ein, unseren JustBob.de -Shop zu besuchen.

Stöbern Sie in unserem Katalog und wählen Sie aus, was Ihnen gefällt: Sie erhalten alles in einem anonymen Paket und in kürzester Zeit nach Hause.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserem Cannabis-Lichtshop. Bis bald!