Wo ist Cannabis legal? Entdecken Sie die Staaten, in denen Marihuana legal ist.

staaten cannabis cbd

Möchten sie wissen, wo Cannabis legal ist? Hier finden sie alle länder, in denen sie Marihuana kaufen und verwenden können.


Um über legalen Cannabis in der Welt zu sprechen, muss grundsätzlich zwischen landwirtschaftlichem Gebrauch, medizinischem Gebrauch und Freizeitgebrauch unterschieden werden.

Das erste betrifft den landwirtschaftlichen Gebrauch, die Produktion und den Handel von Cannabis sativa L. in Deutschland und anderen Ländern. Dabei handelt es sich um eine sorgfältig ausgewählte Marihuana Sorte, die selbst Einnahme oder Einatmen keine überraschende Wirkung hervorruft.

legal cannabis in deutchland

Diese Hanfart, Cannabis CBD genannt, enthält daher sehr wenig THC und einen hohen Anteil an CBD (Cannabidiol). Es wird im Allgemeinen verwendet, um die Umweltbelastung in der Landwirtschaft zu verringern, Industrie-, Handwerks- und Lebensmittelprodukte herzustellen und vieles mehr.

Die medizinische Verwendung sieht in Italien die Verwendung von Cannabis FM-2 (mit THC zwischen 5-8% und CBD zwischen 7,5-12%) und Cannabis FM-1 (mit THC zwischen 13-20,0% und CBD unter 1%) vor. Ausschließlich Sorten, die in der Military Pharmaceutical Chemical Plant in Florenz hergestellt werden.

Der dritte Hauptkonsum von Cannabis, der Freizeitkonsum, beruht auf einem hohen THC-Gehalt: Die Auswirkungen des Konsums von Marihuana mit hohem THC-Gehalt hängen sowohl von der Hanfart (Sativa oder Indica) als auch von subjektiven Faktoren ab. Allgemein als “Factoring” bekannt, unterliegt der Freizeit-Cannabiskonsum immer noch einem strengen Verbot.

In der Realität wird sogar legales Marihuana in Deutschland, also der leichte Typ, häufig zu Erholungszwecken verwendet.

Der Grund ist einfach: Das darin enthaltene CBD wirkt entspannend, entzündungshemmend und beruhigend. Darüber hinaus ist der Geschmack der gleiche wie bei Cannabis mit einem hohem THC-Gehalt.

Daher wird das CBD Gras sehr geschätzt, obwohl es keine psychotropen Wirkungen hervorruft (dank des sehr geringen Gehalts an Tetrahydrocannabinol).

Aber jetzt reden wir über Marihuana in der Welt: Wo ist es legal und wo ist es verboten?

Lesen Sie auch: Ist Gras in Spanien legal? Hier sind die gesetzlich vorgeschriebenen Grenzen.

Länder, in denen Cannabis legal ist: medizinische Verwendung und Freizeitgebrauch

Die vollständige Legalisierung von Cannabis, sowohl zu Erholungs- als auch zu medizinischen Zwecken, betrifft derzeit einige Länder:

  • Kanada hat den Verkauf und die Freizeitnutzung am 17. Oktober 2018 legalisiert.
  • Uruguay: wurde Marihuana 2013 legalisiert: Jeder Erwachsene kann es nach Registrierung in einem bestimmten Verbraucherregister frei verwenden.
  • Vereinigten Staaten: ist der Gebrauch und Verkauf von Cannabis zu Erholungszwecken in einigen Staaten wie Oregon, Nevada, Kalifornien, Alaska, Washington, Colorado und Kolumbien legal, obwohl dies auf Bundesebene illegal ist;
  • Bangladesch hat kein spezifisches Gesetz, wonach der Konsum, die Herstellung und der Verkauf von Marihuana völlig legal sind.

Es gibt auch Länder, in denen legaler Hanf nur teilweise legal ist. Hier ein Überblick:

  • Niederlande: sind weltweit als das Land der Coffeeshops bekannt und hat als erstes Land eine tolerante Politik gegenüber Cannabiskonsumenten eingeführt (1. Januar 2001). Die Toleranz ist jedoch auf Coffeeshops beschränkt, außerhalb derer ist Marihuana weiterhin illegal und der Besitz von mehr als 5 Gramm gilt als Straftat.
  • Spanien: ergreift ähnliche Maßnahmen und legalisiert den Konsum und Verkauf von Cannabis nur an bestimmten Orten.
  • Portugal: ist der Besitz legal, der Handel jedoch verboten.
  • Tschechischen Republik: ist der Verkauf verboten, während der persönliche Gebrauch und der Anbau im Allgemeinen bis zu maximal 15 Gramm toleriert werden.
  • Deutschland: ist die persönliche Nutzung gestattet, während der Kauf und Verkauf weiterhin als illegal gelten.

In den meisten lateinamerikanischen Ländern sind der Besitz und die Verwendung nicht illegal, aber bestimmte Aspekte und Praktiken werden bestraft:

  • In Chile wird der Benutzer überwacht, in Mexiko sind die Verwendung und der Anbau illegal, sofern keine Sondergenehmigungen gesetzlich erteilt worden sind, in Brasilien gibt es eine klare Unterscheidung zwischen Händlern und Verbrauchern usw.
  • In anderen Ländern wie Indien und Jamaika ist die Verwendung nur für religiöse Zwecke gestattet.
  • In weiteren Ländern, beispielsweise in Italien, Paraguay und Australien, wurde der Konsum von Marihuana in der Freizeit stark entkriminalisiert, blieb jedoch illegal.

Stattdessen ist die medizinische Einnahme auf ärztliche Verschreibung gestattet, und der Anbau von leichtem Hanf ist weit verbreitet.

medical cannabis cbd

Einige Länder halten Marihuana weiterhin für völlig illegal, und Cannabis ist nur in den Verbreitungskanälen auf dem Schwarzmarkt zu finden.

In diesen Staaten stellt der Besitz von Cannabis, auch in geringen Mengen, ein Verbrechen dar und wird mehr oder weniger streng bestraft:

  • Japan: sind alle THC-haltigen Zubereitungen seit 1948 illegal: Strenge Kontrollen und Kampagnen zur Aufklärung der Bürger verhindern die Bildung einer unterirdischen Cannabiskultur.
  • Israel: unterliegt selbst die einfache medizinische Verwendung strengen Vorschriften und individuellen Kontrollen durch das Gesundheitsministerium.
  • Neuseeland: ist sowohl leichtes als auch Freizeit-Cannabis völlig illegal.
  • Kroatien: werden auch strenge Bußgelder für den Besitz von Mengen unter einem Gramm verhängt. Anbau und Verkauf werden dagegen mit Freiheitsstrafen von 3 bis zu 15 Jahren bestraft;
  • Rumänien: werden der Handel und der Besitz geringer Mengen mit Gefängnisstrafen geahndet.
  • Belgien: bleibt Cannabis trotz der niederländischen Grenze in jeder Form illegal,
  • Polen: ist es völlig illegal und wird mit Strafen zwischen 3 und 10 Jahren geahndet.
  • Frankreich: gilt Cannabis als illegal und es werden sehr strenge Strafen für den Besitz und den Konsum verhängt, obwohl es eines der europäischen Länder ist, in denen man am intensivsten an CBD blüten forscht.
  • England: gilt Cannabis weiterhin als völlig illegal.

Die Situation in den verbleibenden Ländern, die nicht erwähnt wurden, ist höchst paradox: In vielen afrikanischen Ländern ist die Produktion, der Konsum und der Handel von Marihuana, aufgrund einer starken politischen Instabilität, beispiellos, obwohl Cannabis als illegal angesehen wird .

Eine nicht unähnliche Situation kennzeichnet andere Länder des Nahen und Fernen Ostens, von denen viele besonders für die Qualität und Reinheit der Derivate der Cannabisproduktion bekannt sind, wie beispielsweise Pakistan.

Lesen Sie auch: Ist Marihuana in Jamaika legal? Alle Wahrheiten und Legenden darüber.

Zugelassenes Marihuana in Italien

In Italien ist der Anbau von Cannabis Sativa durch das Gesetz 242/2016 geregelt, das seit dem 14. Januar 2017 in Kraft ist.

Dieses Gesetz erlaubt den Anbau und Handel von Hanf für verschiedene Zwecke, einschließlich Landwirtschaft, Ernährung und Bildung. In Wirklichkeit verbietet es jedoch alle anderen nicht erwähnten Verwendungen, einschließlich der Freizeitnutzung.

Wenn Sie neugierig sind, Cannabis CBD blüten kaufen zu probieren, bestellen Sie es jetzt bei unserem Online – Shop Justbob!

Es wird in kürzester Zeit bei Ihnen zu Hause ankommen, aber vor allem werden Sie legaler Cannabis von bester Qualität (biologisch und zertifiziert) und zu sehr wettbewerbsfähigen Preisen konsumieren.

Worauf wartest du noch? Probiere es jetzt aus!