Bernsteintrichome in Cannabis: Merkmale und Besonderheiten.

Alles über bernsteinfarbene Cannabis-Trichome

Aufklärung über bernsteinfarbene trichomen in cannabis: was ist damit gemeint? Was ist zu tun, wenn sie nicht erscheinen? Hier sind die wichtigsten informationen.

Bei legalen Cannabispflanzen spielen Trichome eine fundamentale Rolle: Sie sind für die Produktion von Harz verantwortlich, das Cannabinoide (wie CBD) enthält, und sie geben dem Cannabiszüchter aufgrund ihres Aussehens genaue Hinweise auf den idealen Erntezeitpunkt.

Die bernsteinfarbenen Trichome sind ein Zeichen dafür, dass die Hanfknospen bereit sind, geschnitten zu werden.

Wollen Sie mehr wissen?

Hier erzählen wir Ihnen über die Merkmale von Bernsteintrichomen, wie man sie beobachtet, warum sie wichtig sind und was zu tun ist, wenn die Trichome nicht bernsteinfarben werden.

Trichome: ihre Funktion und die Merkmale der Bernsteintrichome.

Trichome sind winzige Fäden mit einer pilzförmigen Spitze. Sie sind sehr wichtige Elemente in der legalen Hanfpflanze: Sie sind für die Produktion von Harz, Cannabinoiden und Terpenen verantwortlich. Außerdem schützen Sie die Pflanze vor Parasiten, Schimmel und pflanzenfressenden Tieren.

Hanfpflanze ohne Bernstein-Trichome

Abhängig vom Aussehen der Trichome können Hanfzüchter klare Hinweise auf die Blütenstände bekommen, die sie bald ernten werden.

Konkret geht das Aussehen der Trichome von transparent und durchscheinend über undurchsichtig und milchig bis hin zu bernsteinfarben und in jedem dieser Stadien verleihen sie den Knospen sehr unterschiedliche Eigenschaften.

Aber wo sind Trichome zu finden?

Wie kann man sie sehen?

Trichome bevölkern die Blütenstände und die kleinen Blätter, die sie umgeben, aber es ist nicht möglich, sie mit dem bloßen Auge zu sehen, man braucht eine gute Lupe oder, noch besser, ein Mikroskop.

Die Beobachtung der Trichome ist unerlässlich, um cannabidiolreiche Blüten zu ernten, aus denen das beliebte CBD Öl und andere Derivate hergestellt werden.

Aber wie sieht es mit den viel besprochenen Bernsteinfarbene Trichomen aus, was sind ihre Eigenschaften?

Die bernsteinfarbenen Trichome sind die reifsten, die das letzte Stadium der Reife erreicht haben. Die Blütenstände in diesem Stadium zu ernten bedeutet, dass man es mit niedrigen Dosen von THC und hohen Dosen von CBD und CBN zu tun hat.

Grundsätzlich gilt: Je mehr Trichome die Bernsteinfärbung erreicht haben, desto mehr wird die entspannende Wirkung der produzierten Cannabinoide verstärkt.

Natürlich ist bei legaler Cannabisgenetik mit hohem CBD-Gehalt der THC-Gehalt auch in anderen Stadien der Trichom-Reifung niedrig. Wenn sich diese kleinen Partikel jedoch bernsteinfarben verfärben, können eine Reihe von Substanzen gewonnen werden, die für den Pharmasektor nützlich sind.

In der Regel neigen Cannabiszüchter jedoch dazu, die Knospen zu ernten, wenn die Trichome gemischt sind (d.h. halb bernsteinfarben und halb milchig) – hauptsächlich für den Geschmack.

Lesen Sie auch: Was kann man mit Cannabisblättern machen? 5 geniale und effiziente Verwendungsmöglichkeiten.

Was ist zu tun, wenn die Trichome nicht bernsteinfarben werden?

Bei einigen legalen Hanfkulturen kann es vorkommen, dass während der Blütezeit die Phase der matten/milchigen Trichome mehr als 15 Tage dauert und dass die bernsteinfarbenen Trichome erst spät kommen.

Was bedeutet das?

Kann etwas getan werden?

Manchmal könnte die Ursache in der langsamen Reifung der Knospen liegen. Das wiederum kann an einer Reihe von Faktoren liegen (geringes Licht, veränderte Nährstoff- und Wasserversorgung, etc.). Manchmal hängt es von der Hanfsorte ab.

Einige CBD Gras-Genetiken werden selbst bei voller Reife niemals bernsteinfarbene Trichome erreichen. Bevor Sie also das Unmögliche versuchen (diese Farbe zu erreichen), ist es wichtig, dass Sie sich sicher sind mit welcher Hanfsorte Sie es zu tun haben.

Wenn Sie diesbezüglich Zweifel haben, kann es hilfreich sein, sich an der Färbung der Blütenstempel zu orientieren.

Wenn die Trichome weiterhin undurchsichtig und milchig sind, aber gut 80-90% der Stempel eine bernsteinfarbene Färbung angenommen haben, dann ist es sehr wahrscheinlich, dass es sich bei dem was Sie in Ihren Händen halten um legale Cannabis-Genetik handelt, der bernsteinfarbene Trichome fehlen.

Sollten Sie feststellen, dass die Genetik der Pflanze nicht der Grund für das Ausbleiben der bernsteinfarbenen Trichome ist, müssen Sie alle grundlegenden Parameter für die Reifung überprüfen.

Damit die Cannabisblütenstände ausreifen können, ist es wichtig, dass sie der richtigen Lichtmenge ausgesetzt sind. Beim Innenanbau sollten in dieser Phase vorzugsweise Lampen mit orangem oder rotem Licht verwendet werden, während im Freien darauf geachtet werden muss, dass die Pflanzen nicht im Schatten stehen.

Beleuchtungssystem zur Herstellung von bernsteinfarbenen Trichomen

Während der Blütephase ist es üblich keine Nährstoffe zu zugeben, um die Reifung der Trichome und Knospen im Allgemeinen zu beschleunigen. Wenn die Pflanze jedoch Anzeichen von Unterernährung zeigt, kann es sinnvoll sein, natürliche Düngemittel speziell für diese Phase zu verwenden.

Einige Hanfzüchter setzen dagegen auf stärkere Techniken und versuchen, die Reifung des Hanfs zu stimulieren, indem sie ihn unter Stress setzen.

Zu den gängigsten Tricks gehören die Reduzierung der Wasserzufuhr und die Änderung der Temperatur.

Lesen Sie auch: Knospen & Cannabis: Daran erkennen Sie Qualitätsknospen

Fazit.

Wie Sie vielleicht gelesen haben, sind die bernsteinfarbenen Trichome die reifsten Trichome des Cannabis.

Wenn die Spitzen der Cannabispflanzen beginnen mit Trichomen dieser Färbung bedeckt zu sein, bedeutet dies, dass die Erntezeit gekommen ist.

Aus geschmacklichen Gründen neigen Cannabiszüchter jedoch dazu, die Knospen zu ernten, wenn die Trichomfärbung gemischt und nicht völlig bernsteinfarben ist. Jede Sorte hat jedoch ihre eigenen Merkmale.

Sie lieben das Aroma von Cannabis und sammeln es gerne oder verwenden es, um Räume oder Schränke zu beduften? Dann laden wir Sie nun (nach diesem ausführlichen Beitrag) ein, unseren Just Bob de Shop zu besuchen, in dem Sie die besten Sorten Cannabis kaufen können.

Werfen Sie einen Blick auf alle Produkte und wir sind sicher, dass Sie fündig werden.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserem legalen Cannabis CBD Shop!