Knospen & Cannabis: Daran erkennen Sie Qualitätsknospen

So können Sie feststellen, ob Ihre Cannabisknospen von guter Qualität sind.

Wollen sie wissen, wie sie hochwertige marihuana-knospen von schlechten unterscheiden können? Hier ist die anleitung, nach der sie gesucht haben

Seitdem der Gebrauch von legalem Cannabis in verschiedenen Ländern auf der ganzen Welt so weit verbreitet ist, fragen sich immer mehr Menschen, wie man Cannabisknospen guter Qualität von schlechten unterscheiden kann.

Reicht ein bloßer Blick oder müssen Sie viele weitere Details und Nuancen bewerten?

Was bestimmt die Qualität von legalen Gras-Knospen?

Hier finden Sie alle Antworten und Erklärungen, wie Sie die besten Marihuana-Knospen mit einer einfachen, klaren und praktischen Anleitung unterscheiden können.

Wie bekomme ich eine volle Cannabisblüte

Was sind Cannabis-Knospen und wie unterscheiden sie sich in der Qualität.

Wenn Sie noch kein Experte in der Welt des legalen Cannabis sind, sondern erst vor kurzem damit begonnen haben, die verschiedenen Arten von Blütenständen und Cannabis-Derivaten (wie CBD-Öl und Haschisch) zu erforschen, ist es normal, dass Sie Zweifel haben, wenn Sie die Produkte vor sich sehen.

Beginnen wir damit, dass, wenn man von Marihuana-Knospen, Cannabis-Knospen oder Knospen spricht, sie alle das Gleiche meinen, sie sind im Grunde die Blütenstände der Cannabis-Pflanze, die im reifen Alter geerntet und dann getrocknet und gegerbt werden.

Marihuana-Knospen, mit denen Sie sich wahrscheinlich schon beschäftigt haben, werden ausschließlich von der weiblichen Cannabis-Pflanze produziert. Wenn sie nicht durch Pollen der männlichen Pflanze befruchtet werden, wachsen und entwickeln sie sich, bis sie voll ausgereift sind.

In diesem Stadium weist jede Cannabisknospe die höchsten Konzentrationen der wichtigsten Cannabinoide auf, die wir heute kennen, allerdings mit einem Unterschied:

legale Hanfknospen sind reich an CBD;

die Blütenstände von illegalem Marihuana enthalten dagegen viel THC (psychotrope Substanz, die auch in Italien illegal ist).

Obwohl die überwiegende Mehrheit der Online-Cannabis-Verkäufer behauptet, dass ihr legales Weed besser ist als der Durchschnitt, ist dies nicht immer der Fall. Das ist der Grund, warum nach dem Kauf eine Bewertung nach einer präzisen Methode vorgenommen werden muss.

Cannabisknospen werden hauptsächlich in niedrige Qualität, mittlere Qualität und hohe Qualität unterteilt.

Das Ergebnis des erhaltenen Produkts hängt von der Erfahrung der Cannabiszüchter und der Personen ab, die die nachfolgenden Behandlungen durchführen.

Ersterer muss die besten Techniken des Hanfanbaus kennen, um gesunde, üppige und duftende Pflanzen zu erhalten, und er muss in der Lage sein, den richtigen Zeitpunkt für die Ernte zu erkennen; letzterer hingegen muss die Pflanze vor dem Verkauf behandeln und darauf achten, sie nicht zu sehr auszutrocknen und die aromatischen Eigenschaften und potenziellen Wirkungen nicht zu ruinieren.

Lesen Sie auch: Durchbruch in der Kosmetik: Europa sagt Ja zu CBG in Kosmetika

Hanf-Anbautechniken: Hier erfahren Sie, was den Unterschied ausmacht.

Wie bereits erwähnt, hängt die Qualität der gewonnenen Knospen stark von der Erfahrung der Cannabis-Züchter ab.

Viele Leute fragen sich, wie man riesige, selbstblühende Knospen bekommt, warum die Knospen nicht anschwellen, wie man das Wachstum von Hanfblüten fördert und vieles mehr. Die Wahrheit ist, dass man, um Qualitätsprodukte zu bekommen, nicht einfach improvisieren kann. Das Befolgen der richtigen Vorgehensweisen kann wirklich einen großen Unterschied für die Qualität des Produkts machen.

Zweifellos ist es notwendig, mit der Auswahl einer guten Pflanzengenetik zu beginnen, dann müssen wir auf die Art des gewählten Bodens, den Einsatz von Düngemitteln und Enzymen achten. Aber auch die Intensität, Farbe und Konstanz des Lichts machen einen Unterschied und natürlich gilt das Gleiche für die Temperatur und Feuchtigkeit der Umgebung, in der die Hanfpflanzen wachsen.

Schlechte Ernährung, zu wenig oder zu viel Licht können zusammen mit vielen anderen Faktoren das Aussehen, die Aromen und den Ertrag der Pflanze bestimmen.

Nachdem das gesagt wurde, lassen Sie uns nun betrachten, wie Sie bei der Beurteilung vorgehen sollten: haben die legalen Hanfknospen vor Ihnen eine Top-Qualität oder handelt es sich eher um Brick-Weed (die niedrigste Qualität).

Wie erkenne ich eine hochwertige Cannabisblüte

Wie Sie hochwertige Marihuana-Knospen erkennen

Um qualitativ hochwertige Marihuana-Knospen von schlechteren zu unterscheiden, muss man kein Kenner sein, wenn man jedoch bestimmte Parameter berücksichtigt, ist es äußerst einfach.

Hier erfahren Sie, worauf Sie bei der Bestimmung der Qualität einer Knospe achten müssen.

Erscheinungsbild und Konsistenz

Eine erstklassige Cannabis-Knospe sollte sich durch eine helle, leuchtend grüne Farbe auszeichnen, mit vielen Trichomen und Stempeln (seien Sie vorsichtig mit zu stumpfen Farben).

Der Rückschnitt ist auch ein Indikator für die Qualität, wenn er “gepflegt” aussieht, ist es klar, dass die Pflanze mit Sorgfalt behandelt wurde.

Was die Konsistenz betrifft, ist es ein gutes Zeichen, dichte und kompakte Knospen zu haben. Auch wenn einige Hanfsorten sich durch luftige Knospen auszeichnen, ist es wichtig, dass man es nicht mit zu kahlen und offenen Knospen zu tun hat.

Gute Feuchtigkeit und eine klebrige Textur sind ebenfalls gut.

Aroma und Geschmack

Neben der Beurteilung des Aussehens ist es auch wichtig, eine Geruchsanalyse der Knospen von CBD-Gras durchzuführen.

Wenn Sie qualitativ hochwertige legale Marihuana-Knospen vor sich haben, sollten Sie einen sofortigen starken, anhaltenden, leicht erdigen Geruch wahrnehmen. Je nach Sorte und dem Vorhandensein von Terpenen können die Düfte eher an einige Früchte, den Geruch von Diesel (ja, Kraftstoff) oder Blumen erinnern.

Wenn die von Ihnen gekauften Blütenstände hingegen einen sehr leichten Duft haben und an den typischen Geruch von Heu erinnern, bedeutet dies, dass die Knospen falsch gelagert wurden, übermäßig getrocknet oder unausgewogen gewachsen sind.

Wenn Sie in einem Land leben, in dem es auch erlaubt ist CBD-Gras zu konsumieren, werden Sie feststellen, dass zu den eben beschriebenen Qualitätsmerkmalen auch ein reichhaltiger, intensiver und anhaltender Geschmack mit vielen Nuancen hinzukommt.

Lesen Sie auch: Wie Marihuana das Automobilgeschäft erobern könnte

Schlussfolgerungen

Wie Sie gelesen haben, ist es nicht so kompliziert, eine hochwertige Cannabis-Knospe von einer schlechten zu unterscheiden, wie viele Leute zunächst denken würden. Die Hinweise, die die Knospe gibt, sind in vielerlei Hinsicht eindeutig.

Jetzt kennen Sie sie auch, aber durch den Kauf in unserem Cannabis-Light-Shop werden Sie keine Zweifel mehr haben.

Das legale Cannabis, das Sie bei just bob kaufen können, wird in einem Labor analysiert (und zertifiziert), um sowohl seine Qualität als auch seine Legalität zu prüfen.

Wenn Sie also auf der Suche nach erstklassigen Blütenständen sowie CBD-basierten Derivaten sind, werden Sie in unserem Online-Shop eine große Auswahl vorfinden.

Wir warten auf Sie bei justbob!

Bis bald…