Marihuana Mango Kush: Bist du bereit dafür?

legales cannabis Mango Kush

Marihuana Mango Kush: wirkungen und eigenschaften dieser einmaligen grasqualität (zum ausprobieren!)


Möchten Sie eine Vielzahl von CBD Gras mit tropischen Düften versuchen wie … Mango zum Beispiel? Dann ist die Mango Kush Marihuana genau richtig für Sie!

Lassen Sie uns alle seine Eigenschaften gemeinsam entdecken.

Einführung in die Marihuanasorte Mango Kush

Mango Kush CBD Cannabis ist eine selbstblühende Sorte, die aus der Kreuzung von zwei bestimmten Marihuanasarten kommt: dem Dinamed CBD und dem Summer Star.

Mango Kush CBD Cannabis

Das Dinamed CBD, wie Sie sich vom Namen her vorstellen können, hat einen sehr hohen Cannabidiol-Gehalt. Es ist eine Hybride mit einer starken Sativa Dominanz und mit einem zitronenähnlichem, süßen Aroma.

Der Summer Star hingegen ist eine schnell reifende selbstblühende Sorte, die auch bei widrigen Wetterbedingungen reiche Ernten garantiert.

Die Mango Kush Grassamen geben daher resistenten, sehr produktiven und selbstblühenden Pflanzen in kurzer Zeit Leben. Die Reifezeiten der Knospen sind ca. acht Wochen: viel Ertrag und kurze Wartezeiten.

Die Pflanzen und Blütenstände des Mango Kush Marihuanas

Wie Sie im vorherigen Absatz lesen konnten, blüht die Mango Kush Pflanze schnell, so schnell, dass sie zu einer der Lieblingspflanzen der CBD Marihuana-Produzenten geworden ist.

Die Blütenstände (oder besser gesagt die Knospen) sind mit zahlreichen Stempeln von Orangentönen bedeckt, die zu Rot tendieren, und die Trichome, die auf den Blumen vorhanden sind, oder die Kristalle, die das Harz produzieren, sind schön dick.

Wenn man sich stattdessen den Eigenschaften der Pflanze zuwendet, müssen Sie wissen, dass dies eine durchschnittliche Entwicklung hat: Sie erreicht in der Regel 1,2 bis 1,5 Meter.

Es zu kultivieren ist ganz einfach (lesen Sie die Bücher über den Anbau von Marihuana) und sie garantiert eine ausgezeichnete Ausbeute: von 900 bis 1500 Gramm pro Quadratmeter…

Lesen Sie auch: Sind Marihuana und Cannabis dasselbe?

CBD Mango Kush und THC

Obwohl die nicht-geschwächte Sorte Blütenstände mit hohem THC-Gehalt (etwa 16%) und niedrigem CBD-Gehalt (in der Regel weniger als 0,3%) produziert, muss CBD Mango Kush einen gewissen THC-Anteil haben, um gesetzlich als solche definiert zu werden.

Dies bedeutet, dass weniger als 0,2% THC vorhanden sein muss, während die Menge an CBD sehr hoch ist (sogar über 13%).

Die Wirkung der Mango Kush CBD Blume ist dank des CBDs nachhaltig entspannend. Es gibt auch schmerzstillende, antiemetische und krampflösende Wirkungen.

Geschmack und Aroma von Mango Kush Marihuana

Mango Kush Cannabis hat einen süß fruchtigen Geschmack, der von Mango bis Banane reicht. Während seiner Verwendung wird es Sie in einer tropischen und entspannenden Atmosphäre umhüllen, perfekt für den Sommer dank der frischen Endnote, aber auch hervorragend für Winterabende, vielleicht mit einem leckeren Marihuana-Kräutertee!

Das Aroma dieser Sorte von CBD Knospen ist anhaltend und hat ähnlich wie der Geschmack duftende Noten von Erde und frischen Früchten.

Nach der Anwendung ist die Wirkung langsam, allmählich, aber anhaltend. Entspannung und Verlassenheit werden Sie mehrere Stunden lang begleiten.

Entspannende Wirkung Mango Kush Cbd

Wollen Sie eine andere Marihuanasorte mit einem Hauch von Mango probieren? Dann empfehlen wir den Mango Haze.

CBD Mango Haze

Mango Haze CBD blüten ist das Ergebnis einer Kreuzung zwischen drei bestimmten Marihuanasorten: Haze, Skunk 1 und Northern Lights 5.

Es ist eine Sativa mit einem sehr hohen CBD-Gehalt (über 19%, daher viel höher als das Cannabidiol in Mango Kush enthalten): Es ist daher perfekt, wenn Sie extreme und anhaltende Entspannung genießen wollen, vielleicht in einer Zeit der Schlaflosigkeit oder schweren Stress.

Wie der Mango Kush präsentiert die Mango Haze Noten von tropischen Früchten, die deutlich an Mango, aber auch Papaya und andere exotische Früchte erinnern: perfekt für den Sommer oder, wie der Kush, sogar für einen leckeren Winter-Kräutertee!

Das Aroma erinnert auch stark an einen tropischen Obstsalat: süß, frisch und berauschend.

Die Höhe der Mango Haze Pflanze reicht in der Regel von 1 Meter bis 1,5 Meter und produziert etwa 500 g Blütenstände pro Quadratmeter.

Lesen Sie auch: Legales CBD Marihuana

Unterschied zwischen Kush und Haze

Die Kush und Haze Marihuana Sorten sind sehr unterschiedlich; Daher sind Mango Kush und Mango Haze neben dem Geschmack und dem Aroma zwei völlig unterschiedliche Arten.

Zuerst ist der Kush im Grunde eine Indica, während die Haze eine Sativa-Dominanz hat.

Die Kush-Pflanze hat breitere Blätter als die Haze und ist auch robuster, ideal für den Anbau im Freien und im Innenbereich.

Die Haze Blätter sind schlank und länglich; in der Regel haben sie eine hellgrüne Farbe, aber in Mango Haze haben sie einen Farbton, der zu rot neigt (das Ergebnis der Auswahl mit einem hohen Gehalt an CBD).

Das ist nicht alles: Das Aroma hat auch verschiedene Nuancen. Im Falle der Kush Indica ist der Duft bittersüß und scharf, während die Haze Sativa ein würziges, süßliches Aroma mit einem leichten Hauch von Erde hat.

Und die Auswirkungen? Nun, im Falle von CBD blüten kaufen sind sie alle von der CBD abhängig, im Mango Haze höher als im Mango Kush. Die Hauptwirkungen der CBD sind extreme geistige und muskuläre Entspannung und Schmerzlinderung.

In der psychotropen Variante hingegen wirkt Kush eher beruhigend und entspannend, während Haze eine energetisierende Wirkung hat und die Kreativität anregt.

Sie sollten jedoch wissen, dass die beiden Mangos ausgezeichnete Sorten sind, die Marihuana-Liebhaber wegen ihres Aromas, ihres tropischen Geschmacks und ihrer angenehmen Wirkung schätzen. Zwei Arten von Cannabis, die man auf keinen Fall verpassen sollte!