Marihuana Tisane: So bereiten Sie eine ausgezeichnete Infusion vor

Marihuana Tisane

Marijuana tisane vorereitung… und wie es konsumiert wird


Entspannende Kräuter waren schon immer eine ausgezeichnete, nicht-medizinische Methode, um Nerven zu entspannen, Stress zu reduzieren und in vielen Fällen zum einschlafe helfen.

Melasse, Ingwer, oder die Zugabe von Kamillenblüten sind seit langem in vielen Häusern vorhanden. Eine andere Art von Kräutertee gewinnt langsam die Gunst der Benutzer, dank seiner Wirkung: eine Infusion von CANNABIS CBD.

Die geringe Menge an THC (das psychotrope Molekül) ist im CBD Cannabis vorhanden, im Gegenteil zur großen Menge an CBD in Cannabidiol. Diesbezüglich werden alle positiven Effekte von legalem Cannabis erzeugt, welcher der Hauptgrund für diese Wahl ist.

Marihuana Tisane: So bereiten Sie eine ausgezeichnete Infusion vor

Wie man eine Marihuana-Lisane macht?

Cannabis Tisane ist eines der ältesten Rezepte, obwohl es erst kürzlich in unserem Teil der westlichen Welt entdeckt wurde.

Einer der Gründe kann die lange Zeit sein, die die Vorbereitung erfordert, im Gegensatz zu anderen Arten von Infusionen.

Um unsere Tisane zuzubereiten, brauchen wir Blütenstände, die Köpfe der CBD-Cannabisblüte, fein gehackt, aber nicht vollständig gesprüht.

Die zu verwendende Menge liegt im Ermessen der Verwendung. Als Einsteiger empfehlen wir Ihnen, mit einer kleinen Menge zu beginnen und dann zu erhöhen, wenn Sie bessere entspannende Effekte möchten.

>> Lesen Sie auch: Die Welt des legalen Marihuanas in Europa

Und nun zur Prozedur.

Haben Sie unsere Rezepte für legale Cannabis-Kekse und Marihuana-Kuchen gelesen? Wir empfehlen Ihnen, sie zu versuchen…sie sind ausgezeichnet!

Hanfinfusion: Zubereitung Nr. 1

  • Legen Sie Ihre gehackte CBD-Cannabismischung in einen Filter ein (Sie können auch einen leeren Teebeutel verwenden und gut versiegeln, um Spritzer zu vermeiden);
  • Nehmen Sie nun einen Topf und füllen Sie ihn mit kaltem Wasser, indem Sie Ihren Filter mit Cannabisblüten einweichen;
  • Legen Sie die Pfanne auf die Hitze und warten Sie, bis sie die erforderliche Temperatur am Siedepunkt erreicht;
  • Die Pfanne mit einem Deckel bedecken und etwa eine Viertelstunde kochen;
  • Wenn Sie feststellen, dass das Wasser kocht und der Inhalt von einer Pfanne zu niedrig ist, können Sie etwas Wasser hinzufügen;
  • Schließlich fügen Sie ein wenig Milch oder Öl, etwa 15 cl. Vollmilch hinzufügen. CBD ist eigentlich eine fettlösliche und unlösliche Substanz im Wasser. Dies bedeutet, dass es sich in Fetten und nicht im Wasser auflöst. Das Vorhandensein von Milch oder Öl ist daher von wesentlicher Bedeutung.
  • Marihuana-Brustformel mit Milch.

Marihuana-Brustformel mit Milch

Legale Cannabis-Infusion -: Zubereitung Nr. 2

Eine andere Methode, viel schneller, ist unsere CBD Cannabisblüten in Krümeln zu verwenden, mit ganzer Butter. Die Produkte sollten bei geringer Hitze etwa eine Viertelstunde lang zusammen gekocht werden.

Nach dem Kochen wird das Produkt in einem Mörtel gemahlen und in einem Behälter gekühlt, um ihm eine ähnliche Form wie ein Stück Butter zu geben. Diese dann für mehrere Stunden im Kühlschrank abkühlen lassen.

Mit dieser Methode, wann immer Sie eine legale Marihuana-Kräuter trinken wollen, ist wenn Sie Butter in einer klassischen Kräuterinfusion schmelzen lassen, und genießen Sie die positiven Empfindungen, die es erzeugt.

Die Auswirkungen von Marihuana

CBD Cannabis hat eine große schmerzstillende Kraft und konzentriert seine entspannende Kraft auf seine Cannabidiol oder CBD Verbindung.

CBD ist auch ein ausgezeichneter Entzündungshemmer und wird verwendet, um zu beruhigen und zur Behandlung von Beschwerden durch schwere Entzündungen wie Arthritis oder Schmerzen und welche Muskelkrämpfe verursacht.

Es hat ausgezeichnete antipsychotische Eigenschaften, die sowohl zur Behandlung von Krankheiten wie Schizophrenie verwendet werden können, als auch zur Bekämpfung psychischer Beschwerden wie Zwangsstörungen Zwangsstörung oder posttraumatische Belastungsstörung.

Dieses außergewöhnliche Molekül kann nützlich sein, um Ihren Schlaf zu verbessern, Zustände der Angst zu beruhigen und depressive Zustände zu kontrollieren.

CBD ist auch ein ausgezeichnetes Antioxidans, so dass es Menschen mit chronischen Schmerzen oder Krämpfen sehr hilft.

Es hat antiemetische Eigenschaften, so ist es ausgezeichnet für die Lösung und Behandlung von Übelkeit.

Oder es kann eine einfache Hilfe für diejenigen sein, die Entspannung und Schlaf suchen.

Der tägliche Gebrauch einer legalen Cannabis-Infusion kann daher ein gutes natürliches Heilmittel gegen Migräne, Stress und Schlaflosigkeit sein.

Darüber hinaus ist das Vorhandensein von Cannabinoiden im Verdauungstrakt ein Allheilmittel für das Verdauungssystem. CBD-Cannabis kann auch bei der Verdauung helfen und verschiedene Fälle von Darmentzündungen oder Magenreizungen behandeln.

>> Lesen Sie auch:  Vorsicht vor synthetischem Marihuana: eine sehr gefährliche Droge!

Was sind die Vorteile einer Infusion von CBD?

Die Verwendung von CBD-Cannabis durch Einnahme hat viel größere und bessere Auswirkungen als die der Verbrennung.

Durch die Verdauung assimiliert, neigen Cannabinoide dazu, mit Verbrennung zu aktivieren, aber das Gefühl der Entspannung und des Wohlbefindens, das sie erzeugen, dauert viel länger.

Eine wertvolle Hilfe für diejenigen, die wirklich eine ruhige Nachtruhe brauchen.

Jetzt kennen Sie also die Eigenschaften, Effekte und Methoden, um Ihre Tisane zu legalem Marihuana zu machen Jetzt müssen Sie es nur vorbereiten und genießen!