Welche Wirkungen löst Marihuana bei denen aus, die es konsumieren? Und warum gibt es in vielen Ländern ein Veto?

Welche Wirkungen löst Marihuana bei denen aus, die es konsumieren?

WIE VERHALTEN SICH RAUCHER UND WELCHE AUSWIRKUNGEN HAT CANNABIS AUF DIE GESUNDHEIT?

Marihuana ist eine so genannte „weiche Droge”, die durch das Trocknen von Cannabisblüten entstanden ist, scheinbar identisch mit Cannabis CBD, das Sie online in unserem CBD-Shop kaufen können, aber mit sehr unterschiedlichen Effekten.

Es ist eine natürliche Substanz, deren erste Verwendungen hunderttausend Jahre zurückliegen, aber weltweit verteufelt wurden, wegen ihrer Auswirkungen auf die menschliche Psyche.

Diese Effekte werden durch die Wirkung von CBD, insbesondere von THC, gegeben. Aber was löst Marihuana bei denen aus, die es konsumieren? Ist Cannabis wirklich gefährlich, wie die Prohibitionisten sagen, oder hat es wohltuende Eigenschaften, wie diejenigen behaupten, die es konsumieren?

In diesem Artikel erfahren Sie absolut alles über die gesundheitlichen Auswirkungen von Cannabis. Sie werden herausfinden, was Cannabinoide sind, wie sich Menschen verhalten, die es rauchen, und was die kurz- und langfristigen Schäden von Cannabis sind.

Wir werden auch über CBD-Gras sprechen, das Sie auf JustBob finden und wie es sich von Marihuana mit hohem THC-Gehalt unterscheidet.

Auswirkungen von Cannabis: Was sind die kurzfristigen Auswirkungen?

Die Marihuana-Blüten und auch andere Teile davon, wie die Blätter enthalten Hunderte von Wirkstoffen, die Cannabinoide genannt werden. Zwei von ihnen, Tetrahydrocannabinol (THC) und Cannabidiol (CBD), interagieren mit dem Endocannabinoid-System des menschlichen Organismus, was bei denjenigen, die Cannabis konsumieren, ganz besondere Wirkungen hervorruft.

Genauer gesagt hat THC eine psychoaktive Wirkung (es wirkt also auf die menschliche Psyche), während CBD die Wirkung von THC abmildert und ansonsten auf die Muskulatur einwirkt.

Das Verhalten derjenigen, die Joints rauchen, Bong / Pfeife / Hasch verwenden oder Marihuana durch Lebensmittel (Kuchen, Kekse usw.) konsumieren, ist oft euphorisch… Aber die Wirkung von Cannabis ist zahlreich und beschränkt sich nicht auf Euphorie.

Euphorie

In der Tat, THC verursacht die folgenden akuten Auswirkungen auf die Psyche:

  • Euphorie
  • Heißhunger (plötzliche und unkontrollierbare Lust zu essen)
  • große Kreativität
  • Veränderung von Raum und Zeit
  • Tachykardie (oder in jedem Fall erhöhte Herzfrequenz)
  • Verwirrung
  • Stimmungsschwankungen
  • Rötung der Augen
  • Trockener Mund (Pappmaul)
  • Enthemmung
  • Verlangsamung der Motorik
  • Schärfen der 5 Sinne
  • Gedächtnisschwund
  • Verschlechterung bestehender psychotischer Symptome

Sie fragen sich, wie lange die Wirkung des Joints anhält? In der Regel 3 bis 5 Stunden, aber alles hängt von bestimmten Faktoren (wie der entnommenen Menge, der Häufigkeit und dem Stoffwechsel des Verbrauchers) ab.

CBD hat jedoch folgende Wirkungen:

  • THC-dämpfend (höchstwahrscheinlich haben verschiedene Arten von Marihuana aufgrund der verschiedenen THC- und CBD-Konzentrationen unterschiedliche Wirkungen. Häufig weist Gras mit großen CBD-Mengen körperliche statt psychische Effekte aufgrund der antipsychotischen Wirkung auf)
  • Schmerzlindernd
  • Antiemetisch (neutralisiert Übelkeit und Erbrechen)
  • Immunstumilierend
  • Antispastisch
  • Entspannend
  • Blutdrucksenkend
  • Entzündungshemmend

Wie Sie sehen können, sind die Wirkungen von CBD / CBD Öl für unseren Körper von Vorteil und es überrascht nicht, dass viele Medikamente auf Basis dieses Wirkstoffs von Cannabis derzeit getestet werden.

THC-reiches Marihuana hat jedoch langfristige Wirkungen, die vor der Einnahme berücksichtigt werden müssen. Mal sehen, was sie sind.

Lesen Sie auch: Wie Marihuana in industriellen Prozessen getrocknet wird.

Die Langzeitwirkungen des Cannabiskonsums mit hohem THC-Gehalt: Was verursacht Marihuana auf lange Sicht bei den Konsumenten?

Es scheint, dass diejenigen, die häufig Cannabis kaufen und konsumieren und diejenigen, die diese Substanz im Teenageralter stark konsumieren, aufgrund der Wirkung von THC die folgenden langzeitigen Symptome entwickeln können:

  • Amotivationales Syndrom (gekennzeichnet durch Apathie, soziale Isolation und Gleichgültigkeit gegenüber der umgebenden Welt)
  • Nervenschäden, wie
    • Vorzeitige kognitive Beeinträchtigung
    • Psychose oder Schizophrenie bei prädisponierten Personen
  • Herzrhythmusstörungen und andere Herz-Kreislauf-Probleme

Das sind also die gravierendsten Langzeit-Nebenwirkungen des Konsums von „traditionellem” Marihuana, d. h. THC-reichem. Studien fanden jedoch keine Langzeitwirkung der CBD.

cannabis cbd

Ist Marihuana wirklich gefährlich?

Es muss gesagt werden, dass durch Cannabis die Konsumenten einem hohen Risiko ausgesetzt werden.

Beispielsweise können eine Verlangsamung der motorischen Fähigkeiten (und damit auch der Reflexe) und eine Raum-Zeit-Veränderung Fahrer unter dem Einfluss von Marihuana – aber auch unter dem Einfluss von Haschisch – und Personen, die möglicherweise an der Fahrt beteiligt sind, ernsthaft gefährden.

Der hemmungshemmenden Effekt könnte dazu führen, dass diejenigen, die Marihuana verwenden, sich in Promiskuität verhalten oder sogar gefährlich für ihre Gesundheit sind.

Darüber hinaus sollten auch die langfristigen Auswirkungen der dauerhaften THC-Einnahme berücksichtigt werden. Obwohl sie in 100% der Fälle nicht gefunden werden, gefährden sie dennoch die Gesundheit der Betroffenen.

Wie Sie vielleicht wissen, sind die Wirkungen von CBD-Blüten unter keinen Umständen mit denen von Gras mit hohem THC-Gehalt vergleichbar.

Was ist legaler Cannabis und warum unterscheidet er sich von illegalem Marihuana in Deutschland?

Cannabis CBD / CBD Hasch, ist eine genetisch veränderte Cannabis-Sativa-Sorte, die sehr geringe Anteile an THC enthält (das in Deutschland verkaufte Cannabis muss weniger als 0,2% THC enthalten).

Im Gegenteil dazu kann der CBD-Inhalt hoch sein, da es sich um eine für den Menschen ungefährliche Substanz handelt, deren einzige Wirkung körperlich und wohltuend ist.

Diejenigen, die sich entscheiden CBD Blüten kaufen und einzunehmen, leiden nicht unter den Auswirkungen von THC, sondern nur denen von CBD. Daher müssen die Anwender auf die Aufnahmemethoden achten (z. B. sind die Joints schädlich für den menschlichen Körper aufgrund der Verbrennung), aber in der Regel sind sie nicht gefährdet.

Lesen Sie auch: Wie Sie Marihuana von hoher Qualität erkennen können

Nur der blutdrucksenkende Effekt könnte für Menschen mit arterieller Hypotonie von Nachteil sein. Schwangere Frauen sollten auch kein Cannabis CBD oder CBD-Haschisch einnehmen, da die Auswirkungen auf den Fötus unbekannt sind und schädlich sein könnten.

Fazit

Sie kennen jetzt alle Wirkungen von CBD-Gras und den Unterschied zwischen „traditionellen” und Cannabis CBD, das Sie bei JustBob finden.

CBD-Haschisch und CBD-Öl haben die gleichen Wirkungen wie Leichthanf; Es überrascht nicht, dass sie nicht nur in Deutschland, sondern in ganz Europa zu den meistverkauften Produkten gehören.

Worauf warten Sie noch? Kaufen Sie CBD jetzt online in unserem CBD Shop und sagen Sie uns, was Sie davon halten!